Ingrid - weiblicher Vorname - Vornamenlexikon


Vornamen mit I

Ingrid

Bedeutung:
aus dem Nordischen übernommener Vorname zu ahd. "ingwio" (germ. Stammesgottheit) und "fridhr" (schön)
Nebenform von:
Inger, Ingerid
Berühmtheiten:
Ingrid Bergman, schwed. Schauspielerin (1915-1982), Ingrid Noll, dt. Krimiautorin (geb. 1935)
Namenstage:
2. September
Anmerkungen:
kam um 1890 mit der skand. Literatur nach Deutschland, seit den Sechzigerjahren stark rückläufig

Zurück zur Übersicht