Veit - männlicher Vorname - Vornamenlexikon


Vornamen mit V

Veit

Bedeutung:
Nebenform zu Vitus, vielleicht latinisierte Form zu ahd. "witu": Holz, Wald
Nebenform von:
Wito, Wido, Veicht, Veidl, Veil, Vit, Vito, Guido, Voit, Guy, Witas, Vida, Vit, Veit
Berühmtheiten:
Veit Stoß, dt. Holzschnitzer und Bildhauer (1440-1533), Veit Harlan, dt. Filmregisseur (1899-1964)
Namenstage:
15. Juni
Anmerkungen:
seit dem Mittelalter durch die Verehrung des heiligen Vitus (oder Veit) weit verbreiteter Vorname, nach him wurden auch einige Krankheiten (wie der Veitstanz) benannt, da er als Nothelfer bei Krämpfen, Fallsucht und Blindheit angerufen wurde

Zurück zur Übersicht