Ulrich - männlicher Vorname - Vornamenlexikon


Vornamen mit U

Ulrich

Bedeutung:
aus dem ahd. "uodal": Erbgut, Heimat und "rihhi": reich, mächtig
Nebenform von:
Uli, Ule, Ulli, Udo, Utz, Ohlen, Ulrik, Ulric, Olderico, Ueli
Berühmtheiten:
Ulrich von Hutten, dt. Humanist (1488-1523), Ulrich Wickert, dt. Fernsehmoderator und Autor (geb. 1943) Ulrich Noethen
Namenstage:
4. Juli
Anmerkungen:
durch die Verehrung des heiligen Ulrich (9./10. Jh.) seit dem Mittelalter vor allem in Süddeutschland und der Schweiz verbreitet; um 1900 wurde der Vorname oft in Adelskreisen gewählt, durch Romane von Spielhagen und Sudermann volkstümlich geworden

Zurück zur Übersicht