Siegmund - männlicher Vorname - Vornamenlexikon


Vornamen mit S

Siegmund

Bedeutung:
aus dem ahd. "sigu": Sieg und "munt": Schutz
Nebenform von:
Sigismund, Sigmund, Segimund, Sigismond, Sigismondo, Gismondo, Zygmunt, Zsigmont
Berühmtheiten:
Sigmund Freud, Begründer der Psychoanalyse (1856-1939)
Namenstage:
2. Mai
Anmerkungen:
seit dem Mittelalter ist vor allem die Nebenform "Sigismund" geläufig; im 19. Jh. wurde Siegmund, wie andere Namen der Heldensage, verstärkt gewählt (in der Nibelungensage ist Siegmund der Vater Siegfrieds)

Zurück zur Übersicht