Schule und Lernen

Der Zeugniscode: Das bedeuten die Formulierungen

Schöne Formulierung, nix dahinter? Die Zeugnissprache hat es in sich – auch schon in der Grundschule. Ist dein „wortgewandter“ Junge in Wirklichkeit vielleicht nur ein quasselnder Störenfried? Bei diesen Zeugnisformulierungen kommt es besonders leicht zu Missverständnissen. mehr

Warum viele Mädchen Angst vor Mathe haben

Mädchen haben doppelt so häufig Angst vor Mathe als Jungen. Besonders schlimm ist es für sie anscheinend in der fünften Klasse: Da gruselt es fast ein Drittel der Schülerinnen, wenn sie ans Rechnen denken. So das Ergebnis einer Befragung, die auch die Gründe dafür darlegt. mehr

Probleme beim Schulstart? So können Eltern helfen

Mit dem Schulstart ändert sich ihr Alltag von einem auf den anderen Tag. Und das läuft nicht immer reibungslos ab. Millionen verlorene Radiergummi, Brotdosen, die voll zurückkommen, Wasser, das nicht getrunken wird – von den Hausaufgaben gar nicht zu reden. Was ihr bei typischen Problemen tun könnt. mehr

Tipps und Tricks fürs Vokabellernen

Spätestens ab der 5. Klasse kommt kein Kind mehr am Vokabellernen vorbei. Doch wie soll bloß die große Menge an Wörtern hängenbleiben? Ein Überblick über effektive Lernmethoden, Vokabeltrainer und wie ihr eure Kinder dabei unterstützten könnt. mehr

Lernen in den Ferien: Ja oder Nein?

Vokabeln pauken, Matheformeln lernen, Sprachkurse besuchen: Für viele Schüler geht die Arbeit in den Sommerferien weiter. Doch Experten raten dringend von der Lernerei in den Ferien ab – es sei denn, die Versetzung ist gefährdet oder es sind große Lücken vorhanden. mehr

Inklusion - lernen unter einem Dach

Möglichst alle Kinder mit Behinderung sollen künftig eine Regelschule besuchen. Bisher ist es erst etwa jedes vierte. Was muss Schule können, damit die Inklusion gelingt? mehr

Internat - eine Chance für mein Kind?

Kann es gut für ein Kind sein, nicht mehr bei seiner eigenen Familie zu wohnen, um in einem Internat in die Schule zu gehen? Unser Artikel zeigt: Manche Familien machen damit sehr gute Erfahrungen. Lesen Sie außerdem, was bei der Auswahl eines Internats zu beachten ist. mehr

Versetzung gefährdet?

Jedes Jahr um Ostern werden die „Blauen Briefe“ verschickt. Haben Sie auch einen bekommen, weil die Versetzung Ihres Kindes gefährdet ist? Noch können Sie etwas unternehmen. Welche Möglichkeiten es gibt, das Klassenziel doch noch zu erreichen, lesen Sie hier. mehr

Wie lernt ein Kind am besten Lesen?

Mit der Anlauttabelle, mit der altbewährten Fibel oder in Silben - an deutschen Schulen herrscht verwirrende Vielfalt, wenn es um den Weg zum Lesen (und Schreiben) lernen geht. urbia stellt die häufigsten Lese-Lern-Methoden vor. mehr

So klappt der Start in die 5. Klasse

Der Wechsel auf die weiterführende Schule bringt für Schüler viele Veränderungen mit sich. Sie brauchen einige Zeit, um sich an die neue Klasse, die vielen Fachlehrer und das anspruchsvollere Lernpensum zu gewöhnen. Wie Eltern ihnen jetzt am besten Halt und Unterstützung geben. mehr

Das Geheimnis guter Schüler

Warum sind manche Kinder gute Schüler und andere nicht? Sind sie einfach begabter oder intelligenter? Sind sie Streber, die den ganzen Tag nur lernen? Oder werden sie von Eltern und Lehrern besser unterstützt und ermutigt? Wir haben uns auf die Suche nach dem Geheimnis guter Schüler gemacht. mehr

Was bringen Lerncamps für Schüler?

Mathe statt Mittelmeer. Während andere die Urlaubszeit genießen, büffeln immer mehr Kinder und Jugendliche in den Ferien, um ihre Schulnoten zu verbessern oder den Übertritt auf das Gymnasium zu schaffen. Lerncamps erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Was ist dran? Können ein paar Tage im Ferienkurs wirklich etwas bringen? mehr

Gedächtnis-Genies: So lernen Kinder

Kinder sind kleine Gedächtnis-Genies, das weiß jeder Erwachsene, der schon einmal versucht hat, gegen ein Kind im Memory zu gewinnen. Warum aber lernen Kinder dann nicht alles ganz leicht, zum Beispiel, wenn sie in die Schule kommen? Erfahre hier, wie das kindliche Gedächtnis gefüttert werden will. mehr

Dyskalkulie: Kinder mit Rechenschwäche

Schwierigkeiten mit der Mathematik oder eine echte Rechenschwäche? Für Eltern ist eine Einschätzung oft nicht einfach, während das Kind leidet und sich unverstanden fühlt. Unser Artikel beschreibt das Phänomen Dyskalkulie und gibt Anregungen zum Umgang damit. mehr

Gemeinsame Klassen in der Grundschule

Jahrgangskombinierte Klassen, Flexible Schuleingangsphase, Integrativer Schulanfang - jedes Bundesland erfindet seine Bezeichnung für das gemeinsame Lernen der Erst- und Zweitklässler. Was es mit dem neuen Grundschulkonzept auf sich hat, erfahren Sie hier. mehr

Offene Ganztagsschule: Gut für mein Kind?

Die Offene Ganztagsschule löst in vielen Bundesländern zunehmend die Nachmittags-Betreuung im Hort ab. Was verbirgt sich hinter diesem Begriff und was hat die Offene Ganztagsschule meinem Kind zu bieten? mehr

Nie wieder Hausaufgaben!

Mit der Schule beginnt für Kinder der Ernst des Lebens - vor allem am Nachmittag. Jetzt gibt es Hausaufgaben und täglich die Möglichkeit, mit seinen Sprösslingen aneinander zu geraten. urbia-Autorin Felicitas Römer verweigert sich der Hausaufgaben-Quälerei. Wie das gelingt, liest du in ihrer Kolumne. mehr

So wird das nächste Zeugnis besser

Neue Chance, neues Glück! Wenn das letzte Zeugnis nicht so erfreulich war, führen oft schon ein paar kleine Änderungen zu neuem schulischen Erfolg. Hier finden Eltern Tipps, wie ihr Kind in ein erfolgreiches neues Schuljahr starten kann. mehr

Mein Kind hat Legasthenie

Ein Leben ohne Lesen und Schreiben können wir uns nicht mehr vorstellen. Doch rund fünf Prozent der Weltbevölkerung leiden an einer Lese-Rechtschreibschwäche. Wie Kindern geholfen werden kann, erfahren Sie in diesem Artikel. mehr

Wie Kinder besser rechnen lernen

Rechnen macht Freude, davon ist die Grundschullehrerin und Rektorin Christina Buchner überzeugt: Vorausgesetzt es wird richtig unterrichtet. Und das ist ihrer Meinung nach häufig nicht der Fall. mehr