Sendung vom 01.04.2009

Sex nach der Geburt

Schwangerschaft und Geburt verändern nicht nur den Körper einer Frau, die jetzt Mutter ist, sondern auch ihr Selbstbild. Der erste Sex nach der Geburt ist deshalb ein Thema, über das selten gesprochen wird. urbia.tv widmet sich heute diesem Tabu.

Der erste Sex nach der Geburt ist ein Thema, über das die wenigsten Frauen sprechen wollen. Die psychotherapeutische Heilpraktikerin Barbara Klein-Jahns sieht im Gespräch mit urbia.tv genau dort den Ansatzpunkt: Weil Frauen von anderen Frauen nichts über die Veränderungen, die eine Schwangerschaft und Geburt auslösen, erfahren, fühlen sie sich gerade bei diesem Thema oft überfordert und allein gelassen. Die Expertin nimmt sich des Tabus „Sex nach der Geburt“ an. Sie spricht über die körperlichen Veränderungen durch die Schwangerschaft, aber auch über die Auseinandersetzung mit dem überwältigenden Erlebnis der Geburt und die Rolle der Männer.

Schreiben Sie jetzt den ersten Kommentar!

Anmelden und kommentieren!