Autofahrten: Bewegungspausen mit Kleinkindern

Bei Autofahrten mit kleinen Kindern müssen Pausen eingeplant werden, da der Bewegungsdrang in diesem Alter groß und die Geduld noch gering ist. Was aber tun, damit die Kleinen während einer Pause ihre Freude an Bewegung ausleben und danach im Auto wieder stillsitzen können? Hier finden Sie Tipps.

Laufrad, Dreirad, Bobbycar: Fahrzeuge für Kleinkinder

Schon kleine Kinder lieben es mobil zu sein, und das nicht nur auf ihren zwei Beinen. Daher boomen neben Klassikern wie Dreirad, Roller und Bobbycar auch Laufräder und Mini-Fahrräder. Aber wie sicher sind die Fahrzeuge für die Kleinen eigentlich? urbia.tv hat eine TÜV-Expertin gefragt.

Kinderreime

Ob Imse-Bimse-Spinne oder die Maus mit den roten Socken: Kinder lieben Reime und Lieder, besonders wenn ihre Eltern sie mit ihnen singen und spielen. urbia.tv zeigt heute, welche Bewegungsspiele du schon mit den Allerkleinsten durchführen kannst.

Musikkurse für die Kleinsten

Schon kleine Kinder können in Kursen den Spaß an Musik und Rhythmus erfahren. urbia.tv lässt eine Musiklehrerin zu Wort kommen und hat selbst einen solchen Musikkurs besucht.

Gärtnern mit Kindern

An die Beete – fertig – los! Kinder sind meist leicht fürs Gärtnern zu begeistern. Und wer keinen Garten hat, zieht seine Pflanzen auf dem Balkon oder auf dem Fensterbrett. Das geht auch, wenn das Kind erst drei oder vier Jahre alt ist...

Mit drei Jahren aufs Laufrad

Sie haben den guten alten Roller geradezu verdrängt: Laufräder sind der Hit für kleine Kinder. Zur Vorbereitung auf das Fahrrad-Fahren sind sie gut geeignet. Was Eltern sonst noch dazu wissen sollten, liest du hier.

Wie Kinder Bücher lieben lernen

Lesen ist nicht nur ein Vergnügen, es fördert die Sprachfähigkeit eines Kindes und gehört damit zu den Schlüsselkompetenzen für eine erfolgreiche Berufs- und Bildungslaufbahn. Wie Kinder früh Spaß am Lesen entwickeln, erfahren Sie hier.

Warum dürfen Kleinkinder fernsehen?

Die meisten Eltern wissen, dass Fernsehen für Kleinkinder keine günstige Beschäftigung ist. Dennoch lassen sie ihr Kind bereits in den ersten Lebensjahren fernsehen. Warum?

Tipps gegen Langeweile

Wie kann sich mein Kind beschäftigen, wenn es nicht nach draußen kann? Besonders im Kleinkindalter ist die Ausdauer meist noch nicht so groß und es sind immer wieder Ideen und Anregungen der Eltern gefragt.