Windeldermatitis: Was hilft?

Einen wunden Po bekommen Babys leider oft. Doch eine sogenannte Windeldermatitis ist zwar unangenehm, lässt sich aber gut behandeln – meistens sogar ohne Gang zum Kinderarzt.

Rektusdiastase nach der Schwangerschaft

Nach der Geburt bleibt oft ein kleines Bäuchlein. Grund dafür sind nicht immer die Schwangerschaftspfunde, sondern manchmal auch eine Lücke zwischen den Bauchmuskeln. Wir erklären euch, was es mit der sogenannten Rektusdiastase auf sich hat und was ihr dagegen tun könnt.

Intercostalneuralgie: Symptome, Ursachen & Behandlung

Unter einer Intercostalneuralgie verstehen Ärzte einen anhaltenden, sehr unangenehmen Nervenschmerz zwischen den Rippen. Ursache dafür können ganz verschiedene Krankheiten sein. Wir erklären euch, wie das Symptom entsteht und welche Therapien helfen.

Hüftschnupfen: Symptome, Diagnose, Behandlung

Dein Kind möchte plötzlich nicht mehr laufen und klagt über Schmerzen in der Hüfte? Häufig lautet die Diagnose in solchen Fällen: Hüftschnupfen! Was lustig klingt, setzt den Kleinen ganz schön zu. Hier erfährst du mehr über Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten.

Kreative Tattoo-Ideen für Eltern

Frischgebackene Eltern sind stolz wie Oskar. Einige von ihnen lassen sich sogar tätowieren, um ihre große Liebe zu zeigen. Ein echter Tattoo-Klassiker ist natürlich der Name des Kindes, doch ein schöner Schriftzug ist nur eine Möglichkeit von vielen. Wir haben für euch kreative Tattoo-Ideen gesammelt.

Warum mein Sohn nur zuhause ausflippt und nie in der Schule

In der Schule ist Michelles Sohn ein lieber und angepasster Junge, trotz seiner Autismus-Störung. Doch kaum kommt er nachhause, flippt er regelmäßig aus. Jahrelang fragt sich Michele, ob sie etwas falsch macht. Bis sie eines Tages versteht, was wirklich los ist.

26 „Gewohnheiten“ von Menschen mit Depressionen

Was tut ihr, wenn ihr in einem depressiven Tief steckt? Das wurden Menschen mit Depressionen in einer Community für Seelische Gesundheitsthemen gefragt. Die Antworten sind ganz verschieden – und ähneln sich doch.

Menstruations-Mythen: Das stimmt nicht

„Hast du deine Tage?“ Kommt euch das furchtbare Statement bekannt vor?: Während ihrer Tage sind Frauen vermeintlich zickig und können nicht klar denken! Auch im 21. Jahrhundert halten sich Mythen wie dieser rund um die Menstruation noch immer hartnäckig. Wie gut, dass eine Schweizer Studie jetzt das Gegenteil beweist.

20 Familientipps für die Erkältungszeit

Die Klassiker für ein starkes Immunsystem? Regelmäßige Bewegung, genügend Schlaf, wenig Stress und viel Vitamin C. Doch hilft das wirklich? Und was können Familien noch tun, um die Erkältungszeit gut zu überstehen oder möglichst schnell wieder gesund zu werden?

Menstruation: Alternativen zu Tampons & Co

Frauen verbrauchen in ihrem Leben um die 17.000 Tampons. Aber gibt es überhaupt Alternativen zu Binden und Tampons? Ja, schon. Doch sind sie auch praktikabel? Ein Überblick.

Gesundheit: Kinderarzt statt „Dr. Google“

Symptome googeln macht wohl jeder. Aber Eltern nehmen die Antworten der Suchmaschinen manchmal so ernst, dass sie ihnen mehr vertrauen als dem Kinderarzt. Wann ihr die Internet-Diagnosen mit Vorsicht genießen solltet und wann sie sogar helfen kann.

So wirkt sich die Smartphonenutzung auf dein Kind aus

Das Smartphone ist fester Bestandteil unseres Familienlebens. Es erleichtert die Kommunikation, hilft bei der Organisation und fasziniert schon die Allerkleinsten – oft mehr als uns lieb ist. Und auch mehr als gesund ist? So wirkt sich das Smartphone auf dein Kind aus.

Was du über den Hantavirus wissen solltest

Die meisten Menschen, die an dem von Nagetieren übertragenen Hantavirus erkranken, merken davon nichts. Andere dagegen leiden unter teils heftigen Grippesymptomen. Wie gefährlich er für Schwanger und Kinder ist, wie ihr vorbeugen könnt und was bei einer Infektion zu tun ist.

Yoga für Kinder: Sinnvoll oder überflüssig?

Yoga macht Spaß, ist gut für Fitness und Körperbeherrschung – sagen viele Mütter und belegen Yogakurse auch für ihre Kinder. Doch was bringt Yoga für die Kleinen? Wann ist es sinnvoll, wann nicht? Und woran erkennen Eltern eigentlich einen guten Yogalehrer?

Leckere Spargelrezepte für alle

Endlich ist sie wieder da – die Spargelzeit! Wir stellen euch tolle Rezepte vor und haben sogar noch einen kleinen Tipp: Wickelt ihr den Spargel in ein feuchtes Handtuch ein, könnt ihr ihn vor der Zubereitung noch zwei bis drei Tage im Kühlschrank lagern.

Mein Kind will nicht laufen

Mit 11 bis 13 Monaten ziehen sich Babys allmählich hoch und kommen in den Stand. Auch wenn dein Kind dies deutlich später tut und mit 18 Monaten noch nicht läuft, rät Kinderarzt Dr. Uhlig dazu, entspannt zu bleiben. Wann aber ein Arzt eingeschaltet werden sollte, erklärt er außerdem in diesem Video.

Was hilft gegen den wunden Po?

Wann ist ein wunder Po durch einen Pilz verursacht und wann nicht? Das ist die wichtige Frage für die richtige Behandlung des wunden Baby-Popos. Kinderarzt Dr. Uhlig erklärt in diesem Video außerdem, wann du mit deinem Kind zum Kinderarzt gehen solltest.

Wie schütze ich mein Baby bei großer Kälte?

Wenn draußen Minusgrade herrschen, willst du dein Baby sicher besonders schützen. Kinderarzt Dr. Hilmar Uhlig erklärt hier, wie du herausfindest, ob es deinem Baby wirklich zu kalt ist und wie du es bei eisiger Kälte am besten transportierst.

Was tun, wenn mein Kind gestochen wurde?

Wenn dein Kind gestochen wurde, geht es vor allem zunächst um die Frage, wo der Stich sitzt. Ist er nicht im Mund- und Rachenraum, ist ein Wespen- oder Bienenstich zwar schmerzhaft, aber meist harmlos. Kinderarzt Uhlig erklärt hier, wie du deinem Kind dann helfen kannst.

Warum will mein Kind noch nicht sprechen?

Wenn dein Kind auch mit zwei Jahren noch sehr wenig spricht, machst du dir vielleicht Gedanken. Kinderarzt Dr. Uhlig beschreibt, wie man eine Sprachentwicklungsstörung von einer Verzögerung unterscheidet und wie viele Worte ein Kind mit zwei Jahren schon können sollte.

Sind Milchschorf und Gneis beim Kind etwas Schlimmes?

Milchschorf auf dem Kopf des Babys sieht nicht so schön aus, aber muss er auch behandelt werden? Der Kinderarzt gibt im Video Tipps, wann und wie man den Schorf entfernen kann. Außerdem geht Dr. Uhlig auf den Zusammenhang von Milchschorf und Allergien ein.

Ab wann ist ein Kind zu dick?

Eine Frage, die auch für den Kinderarzt nicht leicht zu beantworten ist. Dr. Hilmar Uhlig erklärt in diesem Video, was neben dem genauen Gewicht bei der Beurteilung der Figur des Kindes außerdem eine Rolle spielt.

Was hilft meinem Baby beim Zahnen?

Wenn Kinder Zähne bekommen, sind sie manchmal rundum geplagt und quengelig. Was deinem Baby in diesen sensiblen Phasen Linderung verschaffen kann, erklärt Kinderarzt Dr. Hilmar Uhlig in diesem Video.

Wie schütze ich mein Kind vor der Sonne?

Eine Sonnencreme nehmen, die sofort wirkt und schützende Baumwollkleidung - das empfiehlt Kinderarzt Dr. Uhlig, um dein Kind vor Sonne zu schützen. Weitere wichtige Tipps zum richtigen Sonnenschutz für Kinder gibt es in diesem Video.

Sind Leberflecken bei Kindern schlimm?

Leberflecken sind bei Kindern erst einmal nicht bedenklich. Hat dein Kind aber besonders viele Leberflecken, ist es sinnvoll, sie vom Arzt kontrollieren zu lassen, erklärt Kinderarzt Dr. Hilmar Uhlig in diesem Video. Sieh hier, was du sonst noch über Leberflecken bei Kindern wissen solltest.

Hand-Mund-Fuß-Krankheit: Wie helfe ich meinem Kind?

Die Hand-Mund-Fuß-Krankheit ist sehr ansteckend und wird von einer Vielzahl unterschiedlicher Viren ausgelöst. Wie du erkennst, ob dein Kind daran erkrankt ist und was du dann tun kannst, erfährst du in unserem Expertenvideo.

Ab welchem Alter müssen Kinder Zähne putzen?

Am Anfang geht es vor allem darum, dein Kind an das Zähneputzen zu gewöhnen, auch wenn das Reinigen der paar Zähnchen eigentlich noch gar nicht nötig wäre. Wann und wie du bei deinem Kind das Zähneputzen zur täglichen Routine machst, erklärt Kinderarzt Dr. Uhlig in diesem Video.

Was tun, wenn sich mein Kind verbrennt?

Vor allem vorbeugen, rät Kinderarzt Dr. Uhlig in diesem Video. Denn Verbrennungen und Verbrühungen sind meist ein schlimmer Notfall. Wenn es trotz aller Vorsicht doch passiert ist, heißt es zunächst einmal: kühlen! Erfahre hier, was du sonst noch zum Thema wissen solltest.

Was passiert, wenn sich mein Kind mit Rotaviren ansteckt?

Das Wichtigste bei einer Rotaviren-Infektion ist Flüssigkeit, rät Kinderarzt Dr. Uhlig und beschreibt hier, wie du deinem Kind auch bei starkem Durchfall und Erbrechen hilfst, nicht auszutrocknen. Auch die Rotaviren-Impfung kommt im Video zur Sprache.

Wie schütze ich mein Sommerbaby bei Hitze?

Sonnenschutz und Flüssigkeit, das sind die wichtigsten Tipps von Kinderarzt Dr. Hilmar Uhlig, damit es deinem Baby auch bei Hitze gut geht. Schau hier, was unser Experte sonst noch für die heiße Zeit des Jahres rät.

Was ist ein Nachtschreck?

Wacht dein Kind nach dem Einschlafen wieder auf, weint und schreit voller Angst und ist gar nicht richtig ansprechbar? Dann erlebt es vielleicht den "Nachtschreck", der auch für Eltern zunächst erschreckend ist. Dr. Hilmar Uhlig kann hier aber beruhigen und zeigt, wie du deinem Kind helfen kannst.

Wie ist eine Mittelohrentzündung zu behandeln?

Wenn dein Kind Fieber hat und viel weint, kann eine Mittelohrentzündung dahinter stecken. Kinderarzt Dr. Hilmar Uhlig erklärt, wie du deinem Kind in den meisten Fällen ganz einfach helfen kannst und wann doch Antibiotika nötig werden.