Dass werdende Väter ketterauchend auf den Flur verbannt sind, während sich ihre Frauen im Kreißsaal mit den Wehen plagen, gehört längst der Vergangenheit an. Heute brauchen Männer schon fast eine stichhaltige Entschuldigung, wenn sie bei der Geburt ihres Kindes nicht unmittelbar dabei sein wollen. Jumana Mattukat hat zu dieser Sendung den zweifachen Vater Nicolai Klosse eingeladen, der die Geburten seiner beiden Kinder hautnah miterlebte. Er erzählt, warum er es jederzeit wieder so machen würde und macht unentschlossenen Vätern Mut.