Tabu: Mama zieht aus

Sie sind noch in der Minderheit, aber es werden mehr: Mütter, deren Kinder nach der Trennung beim Vater bleiben. Obwohl es dafür meist gute Gründe gibt, haben „Wochenend-Mütter“ mit massiven gesellschaftlichen Vorurteilen zu kämpfen.

Scheidung: Welche Kosten kommen auf mich zu?

Steht deine Ehe vor dem Aus, aber du machst dir Sorgen wegen der Kosten einer Scheidung? Den Dingen ins Auge zu schauen kann diese vagen Ängste oft verringern. Lies hier, mit welchen Kosten du rechnen musst und was es mit angeblich kostensparenden Online-Scheidungen auf sich hat.

Trotz Trennung Vater bleiben

Eine Trennung oder Scheidung bedeutet für Väter oft, ihre Kinder nicht mehr täglich zu sehen. Viele sorgen sich dann um die Beziehung zu ihren Kindern, haben Angst, den Kontakt zu verlieren. Wie kann es mir als Vater gelingen, ein gleichberechtigtes Elternteil zu bleiben? Wie können getrennt lebende Elternpaare in die neue Situation finden?

Glückliche Trennungskinder - gibt es sie wirklich?

Auf die Trennung ihrer Eltern reagieren Kinder oft mit Ängsten und Störungen, viele haben später im Leben Probleme, Beziehungen einzugehen und aufrechtzuerhalten, sagen Statistiken. Können Trennungskinder trotzdem auch ganz normal glücklich werden – und wenn ja, wie?

Wechselmodell: Unser Kind hat zwei Zuhause

Immer mehr getrennt lebende Eltern möchten, dass ihr Kind gleich viel Zeit bei Mama und Papa verbringt. Und jetzt hat sogar der Bundesgerichtshof das Wechselmodell gestärkt. Lies hier über die Vorteile und Nachteile des wöchentlichen Wechsels für Kinder und Eltern.

Alleinerziehende brauchen Unterstützung

Alleinerziehende müssen im normalen Alltag schon sehr viel mehr leisten als andere Eltern. Als zusätzliche Herausforderung kommen in vielen Einelternfamilien finanzielle Probleme hinzu. Doch es gibt Veränderungen in der Politik, die die besondere Belastung der Alleinerziehenden verringern wollen und bereits konkrete Hilfe.

Scheidung: Kinder brauchen viel Unterstützung

In Deutschland sind knapp 145.000 minderjährige Kinder jährlich von Scheidungen betroffen. Für die Kinder ist dies eine Situation großer seelischer Belastung, sie fühlen sich oft sogar für die Trennung der Eltern verantwortlich. Hier erklären Kinderpsychiater, worauf es in dieser Phase besonders ankommt.

Trennung – wie sagen wir es unserem Kind?

Etwa 200 000 Ehen werden in Deutschland jährlich geschieden, 150 000 Kinder sind involviert. Betroffene Kinder unverheirateter Paare werden statistisch gar nicht erfasst. Dass Trennungen alltäglich sind, macht es aber für Kinder nicht leichter. Wie erklärt man seinem Kind, dass Mama und Papa getrennter Wege gehen?

Weniger Geld für geschiedene Mütter

Nach einer Scheidung ist jeder Ehepartner wieder für sich selbst verantwortlich. Eine lebenslange Versorgung durch den Ex-Partner gibt es nicht mehr, auch Mütter bekommen nur noch eingeschränkt Unterhalt vom Ex. So sieht es das neue Unterhaltsrecht vor, das 2008 in Kraft getreten ist. Was die Neuregelung verändert hat, erfahren Sie hier.

Mediation bei Trennung und Scheidung

Trennung und Scheidung wirbeln, besonders wenn Kinder davon betroffen sind, mächtige Gefühle empor. Zugleich muss das ehemalige Paar viele praktische Entscheidungen treffen. Dabei können Mediatoren helfen.

Worunter Scheidungskinder leiden

Im Jahr 2009 erlebten laut Statistischem Bundesamt 145.700 Kinder in Deutschland die Scheidung ihrer Eltern. Eine Langzeitstudie vergleicht die Entwicklung von Kindern aus traditionellen Familien mit Kindern aus Trennungsfamilien.

Wenn aus Liebe rote Zahlen werden

Trennung und Scheidung gehören zu den großen wirtschaftlichen Risikofaktoren. Bielefelder Wissenschaftler haben sich die realen Folgen zerbrochener Liebesträume einmal genauer angesehen.

Was bringt das gemeinsame Sorgerecht?

Seit der Reform des Kindschaftsrechts behalten Eltern nach der Scheidung automatisch das gemeinsame Sorgerecht. In einer umfassenden Studie im Auftrag des Justizministeriums wurden die Auswirkungen der Gesetzesreform untersucht.

Väter kämpfen um ihre Kinder

Väter-Selbsthilfegruppen und -Vereine erhalten wachsenden Zuspruch. Denn viele Väter kämpfen nach der Trennung um das Recht, ihre Kinder regelmäßig zu sehen.

Mamis Neuer

Du hast Kinder und lebst in Trennung. Irgendwann tritt ein neuer Partner in dein Leben. urbia gibt Tipps, wie alle Beteiligten diese Situation meistern können.

Wenn die Eltern sich trennen

Die Trennung von Eltern kann in unserer Gesellschaft noch so alltäglich werden - den Kindern zieht die Nachricht zunächst den Boden unter den Füßen weg. So geben Sie Ihrem Nachwuchs Halt.