Vorsichtig werden nach der Milch für Babys die ersten Nahrungsmittel wie Karrotte und Kartoffel eingeführt. Doch je mehr das Baby schon probiert hat, desto öfter fragen sich Eltern: "Was darf ich mein Kind eigentlich schon probieren lassen?" Wir haben einige kurze, einfache Listen für dich:

Was Babys essen dürfen:

  • Brot und Nudeln
  • Obst und Gemüse
  • Früchte- und Kräutertee
  • durchgegarte Eier

Was Babys nicht essen sollten:

  • Honig
  • luftgetrocknete Wurst
  • Rohmilchkäse
  • zu viel Salz
  • Limonaden
  • Sojaprodukte wie Tofu und Sojamilch

Das solltest du für Babys Essen beachten:

  • Wärme Babybrei nicht noch einmal auf
  • Gib deinem Kind lieber Schorle als Saft
  • Bei kleinen Stücken wie Nüssen oder Weintrauben besteht Verschluckgefahr