Rückwärtsfahren bald Pflicht?!

Hallo,

wir haben einen MaxiCosi familyfix und derzeit noch den MaxiCosi Pebbles installiert. Irgendwann müssen wir dann auf den Pearl umschwenken.

Demnach wird unsere Tochter mit dem neuen Autositz dann nach vorne gerichtet fahren.

Wird denn das Rückwärtsfahren tatsächlich Pflicht? Wenn ja, ab wann?

Grüße

Habe m heute auch mit dem thema beschäftigt

Irgendwo hatte ich gelesen das vorraussichtlich ab 2016 diese pflicht in kraft treten soll das kinder bis min 15 monate rückwärts fahren sollen
Ich finde das gerade leider nich auf die schnelle

Darf ich dich mal was doofes fragen?!
Kann man neben einen reboarder sitz noch ein kind setzen mit sitz??
Ich habe drei kinder im alter von 9,7 und 5 jahren,das baby soll schon ne weile rückwärts fahren nun sagte mein mann das wir gucken müssen bei der auto suche da neben soeinen sitzt kein zweiter passt also das man einen platz frei lassen muss

Danke für die ausfürliche antwort :-)

Schönen tag noch

"Beklagen" sie sich manchmal über fehlende beinfreiheit?!
Sorry das ich soviel frage aber ich hatte soeinen noch nie

Meine kleine ist nun 5 da hatten wir keinen.
Ich persönlich stell mir das halt komisch vor mit den beinen weil sie die ganze zeit angewinkelt sind oder nich?!

Nööö. Im Gegenteil; meine Tochter hat immer betont, wie sicher sie fährt (sie ist ein kleines Schisserchen ;-)) und mein Sohn findet es toll, dass er vielmehr sieht und Rundumsicht hat....

Viele machen es so bei 3 Sitzen (1 Reboarder plus 2 andre), dass der Reboarder in der Mitte steht, sofern man den Stützfuß hinstellen kann, und die 2 andren daneben

Danke dir für deine antwort

Das neue auto soll eh ein 7 oder 8 sitzer werden da findet sich bestimmt ein platz :-)

Das ist beim Anschnallen aber schwieriger, wil man dannmit einsteigen muss. Wir haben den Reboarder hinter dem Beifahrer, die anderen auf den beiden anderen Sitzen

Top Diskussionen anzeigen