Rosazea verschlechterte sich

Hallo,

ich wollte mal fragen was für eine Pflege ich nehmen kann?
Ich bin zwar aktuell noch nicht SS, und die Rosazea wurde erst nach meiner letzten SS diagnostiziert, aber wir üben für ein 2.
Und bei mir hatte sich die Rosazea in der Schwangerschaft extrem verschlechter, hatte rissige, spröde Haut die extrem spannte.
Die Pflegeserie mit Olivenöl, Hautfrei etc alles aus der Apotheke nichts half.
Auch jetzt trotz Therapie (Creme mit Metrodinazol) ist die Haut extrem trocken und spannt.
Meine Hautärztin winkt immer ab und sagt ich soll den Medis Zeit geben, aber ich nehm die Creme doch schon seit März?

Haben Sie noch andere Pflegetipps für mich?

1

Guten Morgen Angelblue,

es kann durchaus vorkommen, dass sich eine Rosacea in der Schwangerschaft verschlechtert. Wenn die Haut unter der Rosacea-Therapie spannt, ist eine begleitende Pflege durchaus sinnvoll. Gerade bei dieser Erkrankung muss man jedoch darauf achten, die Haut nicht zu überfetten. Trockenheit und Spannungsgefühl entsteht auch durch einen Mangel an Feuchtigkeit. Ich würde eine nicht zu fette Pflegecreme wählen, die einen Feuchthaltefaktor (z.B. Glycerin) enthält. Es gibt spezielle Pflegeserien für Rosacea. Am besten Sie lassen sich in der Apotheke beraten.

2

Danke für Ihre Antwort, leider hat dann meine Apotheke keinen Plan davon, den sie konnten mir nichts empfehlen :-(
Sie sagte es gäbe da nichts.

3

Hi

habe das gleiche Problem wie Du und habe es mit folgenden Cremes behandelt, die bei mir ganz gut gewirkt haben:

http://www.physiogel.de/ai-cream.html

http://www2.eucerin.com/de/produkte/empfindliche-haut/anti-roetungen-beruhigende-tagespflege/

Vielleicht kannst Du damit direkter Nachfragen in der Apotheke, vorallem die erste Creme (Physiogel) kann ich nur empfehlen....

Gruss

Rine

(Falls diese links zu sehr Werbung enthalten und geloescht werden, schik mir eine PN und ich sag dir dann nochmal Bescheid)

weitere Kommentare laden
7

Hallo angelblue!

Hab selber Rosazea nicht, aber meine Kollegin verwendete ein Produkt von dieser Seite: akneblog.de Ich glaube, es war Metrogel o. Ä. Hast du es vielleicht auch probiert?

Gruss

Sascha

Top Diskussionen anzeigen