Sport

Ich mache ca 4-5 Mal in der Woche Sport. Joggen, Hiit- Programm, Kraftausdauer, Übungen mit Kurzhanteln und ich nehme am CityBootCamp teil, wo vorwiegend Burpees, Klimmzüge, Rudern , Liegestütze und Laufen bzw Sprints und kniebeuge auf Zeit durchgeführt werden.

Was darf ich denn davon in der Schwangerschaft noch ausüben.

Lieben Dank für die Info

1

Liebe Manuela,

im allgemeinen wird von zu hohen Intensitäten abgeraten. Wenn du zu stark erhitzt, wird auch dem Baby zu warm. Es hat keine eigene Thermoregulation. Zudem sollte der Puls maximal im Schnitt nicht über 140 steigen. Du solltest Übungen vermeiden wo eine zu starke Pressatmung entsteht, wie beispielsweise bei sehr hohen Gewichten. Lieber kleiner Gewichte nehmen und die Widerholungszahl erhöhen. Außerdem rate ich insbesondere in der Frühsschwangerschaft von Sprüngen ab.
Wenn du dies beachtest kannst du vieles einfach mit etwas Bedacht und Anpassung weiter führen. Die wichtigste Komponente ist dein eigenes Wohlbefinden! Hör auf deinen Körper. In der Regel tut dem Baby fast alles gut, wobei du dich auch gut fühlst.

Sportliche Grüße
Silke

Top Diskussionen anzeigen