HILFE!

Hallo, ich bin total verwirrt und zwar hatte ich den ersten Tag meiner letztzen Mens am 26.6.17 ich habe einen unregelmäsigen Zyklus aber eiegntlich nie länger als 35/36 Tage...
Am 18.7.2017 hatte ich ungeschützten GV... (Pille vor 1 1/2 Jahren abgesetzt)
Irgendwie hatte ich zwischendurch das Gefühl schwanger zu sein, naja dann habe ich Regelschmerzen bekommen und dachte OK die Mens kommt aber bis jetztz noch nichts in Sicht...

Habe letzte Woche (31.7.17) zwei SS tests gemacht beide negativ..
Habe sicherheitshalbber einen Termin beim FA gemacht weil ich im Unternet von dem POC syndrom gehört habe und es dort auch solache Anzeichen ibt. Habe der FA (Vertretung sehr unsympatisch) mein Problem geschildert und habe gesagt ich wollte mal gucken lassen vorallem wegen POCS, dies konnte sie aber erstmal ausschließen und meinte meiner Eierstöcke sehen gut aus, auch die Gebärmutter sieht gutaus die Schleimhaut sei leicht erhöht.. / ich habe sie nochmal gefragt warum ich die Mens dann nicht bekommen worauf Sie meinte wenn sie nicht schwanger sind dann wird sie schon kommen, aber sie hatte ja auch nicht die vermutung ausgesprochen das ich Schwanger sein könnte. Heißt das jetzt das sie eine SS ausschließt? Sie hat mir auch keinen weiteren Termin gegeben.. oder kann es sein das ich trotz den negativen Tests letzte Woche und nur leicht aufgebauter Schleimhaut doch Schwanger bin? weiß nicht was ich grade denken soll...

Freue mich über Antworten

Abgesehen davon, dass du im falschen Forum bist, wird dir das hier keiner beantworten können.

Liebe linchen92,

ich denke eine Ferndiagnose ist hier schwer. Mach doch am besten einen erneuten Termin bei einem Gynäkologen um dich abzusichern. Dann hast du Klarheit.

Viele Grüße

Silke

Unfreundliche Ärzte schüchtern einen zwar immer ein, aber eine Ferndiagnose ist in diesem Fall ja fast unmöglich. Frage sie einfach nochmal ganz direkt oder geh zu einem anderen Frauenarzt.

Top Diskussionen anzeigen