Husky schlitten tour in der Schwangerschaft

Ich habe bevor ich von der Schwangerschaft wusste eine Husky Hundeschlitten tour in Lappland gebucht. Diese geht nächste Woche los. Ich bin dann in der 12. Woche. Hoch fliegen möchte ich auf jeden Fall. Kann ich trotz Schwangerschaft an der Tour teilnehmen? (Jeder Teilnehmer steuert selbst sein eigenes Hundegespan) Ich bin generell eher sportlich und hatte bisher keinerlei Probleme in der Schwangerschaft.

Hallo Yamunaya,

Wow, was für ein wundervolles Erlebnis dir bevor steht!

Die Frage ist sehr speziell und ich weiß leider nicht genau, welche körperlichen Anstrengungen auf dich warten bei solch einer Tour. Ich habe versucht hierüber etwas herauszufinden aber das ist mir nicht gelungen. Weißt du wie viele Stunden du täglich mit dem Gespann unterwegs bist?

Also ich glaube, dass solch eine Tour keine hochintensive Belastung ist. Bewegung an der frischen Luft ist sehr gesund! Und wenn du fit bist und keine Probleme bisher hattest, ist das eine gute Vorraussetung. Zudem hast du die sensibelste Phase dann ja auch schon fast hinter dir! Wenn also die Möglichkeit besteht, die Tour zu unterbrechen wenn du dich unwohl fühlst, dann würde ich sie mitmachen. Das ist jedoch nur eine Tendenz von meiner Seite aus. Vielleicht sprichst du zusätzlich noch einmal mit deinem Gynäkologen um dich abzusichern. Zudem kannst du ja auch mal beim Veranstalter nachfragen, ob er mit Schwangeren Erfahrungen hat und welche Belastungen auf dich warten? Mit den Infos kannst du dann gerne auch noch einmal auf mich zukommen!

Viele Grüße
Silke

Hallo Silke,
Vielen Dank für deine ausführliche Antwort. Man ist wohl täglich 4 bis max 6h unterwegs. Größtenteils steht man wohl auf dem Schlitten es kann abwr ab und an ein bisschen holprig sein. Das dürfte aber kein Problem sein oder? Ich werde auf jeden Fall mit dem Veranstalter reden und ihn fragen, ob man die Tour jederzeit unterbrechen kann.

Liebe yamunaya,

Sehr gerne!
Also 6 Stunden finde ich schon eine lange Zeit die man steht, aber diese Belastung hat ja auch jede schwangere Frau die eine berufliche Tätigkeit im stehen ausübt.

Und es werden doch bestimmt auch Pausen gemacht, wo du dich zwischendurch ausruhen kannst?

Ja genau, hör mal nach wie da die Möglichkeiten sind. Denn ich denke das ist wichtig, falls es dir doch mal zu anstrengend werden sollte!

Liebe Grüße
Silke

Top Diskussionen anzeigen