emeibaby - schlimme Rückenschmerzen

Guten Abend :-)

Seit 1, 5 Jahren habe ich die emeibaby Trage u kann sie immer noch nicht richtig anpassen :-( Unser 2.Baby akzepiert die Trage gut und ich würde sie so gern öfter tragen, aber leider hab ich immer nach wenigen Minuten starke Rückenschmerzen.
Vor kurzem las ich, dass diese Trage eher für kräftigere Personen geeignet ist, stimmt das?

Vielen Dank im Voraus für Ihre Antwort.

Schöne Grüße fransel

Guten Morgen,
hast Du das Problem mit den Rückenschmerzen schon die ganze Zeit oder erst neuerdings? Hast Du mal eine andere Trage ausprobiert (z. B. ERGObaby) zum Vergleich, ob das Problem da auch ist?
Wichtig ist, dass die Trage schön eng anliegt. Man kann ein bisschen anders einstellen, indem man den Punkt verschiebt, wo man die Schultergurte verbindet. Du könntest es auch probieren, die Trage ein bisschen höher oder tiefer zu tragen.
LG
Alexandra Haupt
- Trageberaterin -

Ich antworte dir jetzt einfach mal ich trage schon lange mit der emei Baby und bin sehr zufrieden ich glaube das die Rückenschmerzen von der gurteinstellung kommen Versuch mal den Verbindungspunkt hinten so eng einzustellen das die Träger fast wie ein kreuz sind und schiebe diesen gurt soweit runter wie möglich. Das sollte dir helfen. Ich bin normal gebaut und trage es immer so. Das diese trage eher etwas für kräftige Frauen ist kann ich nicht bestätigen das sehe ich eher bei der manduka trage so. Wenn du generell Probleme mit dem Rücken hast solltest du vielleicht auf das Tuch umsteigen oder so früh wie möglich auf dem Rücken tragen.
LG

Top Diskussionen anzeigen