Baby zu dick durch stillen?

Guten Abend,

ich mache mir so langsam Gedanken um das Gewicht meines 10 1/2 Monate alten Sohnes.
Er wurde bis er 6 Monate alt war voll gestillt.Bis jetzt haben wir die Mittags- und die Abendmahlzeit ersetzt. Wobei er Mittags 190 gr ist und abend nur eine kleine Portion Grießbrei oder ab und an eine kleine Schnitte. Seit ein paar Tagen isst er am Nachmittag 1/2 Glas Obst mit Joghurt. Ich achte extrem darauf, daß alles zuckerfrei ist, also auch der Grießbrei. Ansonsten isst er eher selten mal einen Hirsekringel oder eine Reiswaffel.

So nun zu meinem Problem, er wiegt jetzt 14 kg und ist 84 cm groß. Also schon ein ordentlicher Brocken.

Hier mal der Gewichtsverlauf:

Entlassungsgewicht KKH: 3000 gr und 52 cm
U3: 4590 gr und 54 cm
U4: 8630 gr und 70 cm da war er kanpp 4 Monate
U5: 12700 gr und 78 cm da war er 9 Monate

Gestillt wird er jetzt nur noch zum einschlafen, also vormittags, zum Mittagsschlaf und abends. Nachts kommt er zwischen 1 und 3 mal, wobei er da mehr nuckelt als trinkt.

Unsere Kinderärztin sieht kein Problem und meinte, ich soll ruhig weiterstillen. Ich stille auch gerne und hätte kein Probelm noch lange zu stillen, hab allerdings Angst, ihn durch das Einschlafstillen zu überfüttern. Leider kommt er nur beim Stillen zur Ruhe und schläft selten ohne ein.

Ansonsten ist er ein sehr aktives Baby, der den ganzen Tag in Bewegung ist, trotz seiner Maße.

LG Jette
Sollte ich besser abstillen und

Ich an deiner stelle würde die Gläser weg lassen.

Warum kochst du nicht selber?
Warum bekommt er kein frisches Obst?

Beim stillen sehe ich da die wenigstens Probleme wg den Gewicht :-)

Hallo Jette 72,
auch ich würde gerade im Stillen kein Problem wegen eines höheren Gewichtes sehen. Im Gegenteil.

Und Einschlafstillen ist vollkommen in Ordnung, sowohl was das Gewicht angeht, als auch überhaupt.
Gerade auch die Tatsache, dass deine Ärztin kein Problem sieht, ist doch super. Sie kennt ja neben der Gewichtskurve auch das "Allgemeinbild" und den Entwicklungsstand deines Kindes.
Also, stille beruhigt weiter!
Liebe Grüße
Christina

Huhu! Dein Sohn ist ja echt groß. Dann ist es doch okay... vor allem, wenn die Ärztin schon den Daumen hoch gibt. Stillen ist glaub ich nicht mehr ausschlaggebend, was das Gewicht angeht. Im Grunde isst er ja voll. Zuckerfrei ist denke ich nicht möglich, da ja auch in Obstgläschen und Joghurt Zucker ist. ;-) Aber wie gesagt, mach dir nicht zu viele Gedanken! Liebe Grüße Steffi (mit Stillkind 15 Monate)

Top Diskussionen anzeigen