gestern unfall im schwimmbad (zum thema ohrlöcher!!!)

hey


war gestern im schwimmbad, da gabs nen unfall im babybecken. ein kind, ca. 1 jahr alt, is da rumgegangen, hat sich gebückt um ein planschtier aufzuheben, ein anderes kind is in diesen von hinten reingelaufen, das kleine is gefallen und mit dem ohrring (ganz normaler stecker) am beckenrand hängen geblieben. die kleine hat sich das halbe ohr aufgerissen. ich war so erschrocken. wir waren auch grad im becken. alles voller blut und die kleine hat sooooooooo geweint. hätte sie keine ohrringe gehabt wär wahrscheinlich gar nichts passiert, so musste der krankenwagen kommen. sie wurde dann wahrscheinlich am ohr genäht. auf jeden fall war die mama von der kleinen total ausser sich, hat immer nur geschrien "warum hab ich das nur machen lassen" ...


war echt total schlimm und ich war so geschockt. ich bin nur da gestanden und bin danach auch sofort heim, weil mir die kleine so leid tat.


lg nina+ luca (10 monate)

Tja,

wieder mal ein Beispiel dafür das man Kinder nicht mit total ÜBERFLÜSSIGEN OHRRINGEN belasten sollte.

OHRRINGE haben in der Zeit des laufen und entdecken-Lernens NICHTS zu suchen!

Tut mir leid für das Kind - und auch für die Mutter. Ich hoffe schwer sie hat draus gelernt!

Lg

oh man,das arme kind!!!finds ehrlich gesagt grausam,einem kleinen wesen so früh ohrlöcher stechen zu lassen ,nur weil es "süß" aussieht...kann mir nicht vorstellen,das so ein kleines ding schon ein ohloch haben möchte...
diego wird vielleicht eins bekommen,wenn er alt genug ist,um sich wirklich eines zu wünschen...also,mit 8 oder 9;-)
lg annkay and #baby diego 23.05.07

Oje das arme kind
hoffentlich vergißt sie das schnell.

Ich kapier auch nicht warum so kleine Würmer schon ohringetragen müssen.
es sollte verboten werden kindern ohringe zu verpassen auch wenn die eltern es wollen

also ich habe mit 6 jahren ohrlöcher bekommen (mein großer wunsch..!) und bin irgendwann danach an der rutsche hängengeblieben und habe mir auch das halbe ohrläppchen aufgerissen. also auch bei größeren kindern denke ich, ist das risiko von verletzungen immernoch sehr groß!

lg hannah + frederik (10 monate)

hey


ich versteh auch nicht warum so kleine babies ohrringe haben müssen. klar, es kann alles gut gehen und so aber es kann eben, so wie in diesen fall, anders ausgehen und dann macht man sich vorwürfe hinterher.


ich hoff auch für die kleine das alles gut ausgegangen is. die kleine maus kann ja nun gar nichts dafür.


lg nina

Hallo,

das arme Kind. :-(
Ich finde es reicht, wenn Kinder im Grundschulalter Ohrlöcher bekommen, wenn sie welche möchten. Vorher finde ich das einfach zu gefährlich.
Ich habe zwar als Kindergartenkind meinen Eltern die Hölle heiß gemacht, weil ich bis zur Grundschule warten sollte, während meine Freundin schon Ohrlöcher hatte, aber aus meiner heutigen Sicht hatten sie damit vollkommen Recht. ;-)

Viele Grüße
Heike und Merle (10 Wochen)

ich halte auch nichts von ohrlöchern, aber das selbe hätte einem 8 jährigen genauso passieren können.

#schock#schock#schock

ich hab hier halb ne gänsehaut. könnt #heul

das bestätigt mich mal wieder stark in meiner meinung, jeglicher schmuck hat bei babies/kleinkindern NIX zu suchen!

die kleine tut mir unendlich leid, den fehler ihrer mutter selbst ausbaden zu müssen.

zur mutter: richtig so!!! (auch wenn ich brutal bin)


wie hats luca verkraftet?





lg
yamie mit #baby jessica emily *03.03.07

hey


ich stand mit luca ja direkt daneben. als sie so zum weinen angefangen hat, war natürlich gleich trubbel, zig mamis sind hergestürmt und sind um die kleine rumgestanden. luca war auch total erschrocken weil die kleine eben so gebrüllt hat, die hat die ganze zeit bis der krankenwagen kam nur gebrüllt. ich bin mit luca dann zu unserem platz gegangen weils mir auch zuviel war.


natürlich waren wieder mal so neugierge leute da, das viele extra schauen gegangen sind und die kleine nur noch mehr gebrüllt hat weil immer mehr leute um sie rumgestanden sind.

aber WIE kann man eigentlich mit einem stecker (!?) am BECKENRAND hängenbleiben????

boah das muß ein zufall gewesen sein... unglaublich...

ich glaub, wenn ich du gewesen wär, hätt ich zu den gaffern was gesagt. abartig so ein verhalten. und natürlich hat keiner geholfen, stimmts?

wenn überhaupt, dann kann man auch von weitem schauen.

weiteren Kommentar laden

Und wo sind jetzt die Befürworter der Ohrringe beim Baby? Die haben doch bestimmt etwas dazu zu sagen... ;-)


Schmuck- egal welcher Art - ob nun Armband, Kette ( auch Bernsteinketten und Armbänder) ohrringe haben NICHTS- aber auch gar nichts an Säuglingen und kleinkindern verloren.


Meine Meinung.

sparrow

kommt davon wenn man sachen liest, die man nit lesen sollte...

finde es auuhc übertrieben wenn eltern kindern so jung schon schmuck anlegen... hab immer noch gänsehaut vom lesen... hoffe du verarbeitest das gut....

natürlich auch das kleine ding, was ja nun nix kann das mama meint, sie schick machen zu müssen

Top Diskussionen anzeigen