ich hasse besuch der völlig erkältet hier ankommt.....

Guten Morgen!

Boah bin ich grad sauer.... gestern standen mein Vater und seine neue frau in der tür, hallo besuch (keine voranmeldung nix, also spontan), war ich schon begeistert. Mein kind ist sonst völig happy und zufrieden gewesen, sieht die und heult los....aber wie!
Aber das allerbeste, sie war total heftig erkältet. Macht man sowas?
man geht doch net mit so ner grippe ein baby besuchen oder????
mein kleiner ist morgen 23 wochen alt, und na ratet mal.....ja wir haben ne total vershcnupfte nase und ich hab saumäßig halsweh.....ich denke mal er auch....weil er ist sowas von scheiße draf.....danke dafür!

grrrrrrrrrrrrrrrrrrr

und wenn ich jetzt was sage bin ich wieder die gemeine...
würdet ihr was sagen, oder es einfach hinnehmen?

Gruß, mum07 und Fabian Vincent, seit 6 wach und nölig.....weil nase zu.....

Guten Morgen Mum,
ich würde nix sagen kannst jabei deinem Vater so beiläufig erwähnen dass ihr total erkältet seid.Wenn ich erkältet bin und mit Freundinnen die auch Babys haben verabredet bin ruf ich immer vorher an und frag ob wirs verschieben sollen, die meisten sind der Meinung dass wir uns trotzdem treffen und die kleinen sich ja auch beim einkaufen anstecken können.
Kann es sein dass dudie neue Frau von deinem Paps sowieso net magst;-)?
Mein ich jetzt net böse ich kann dich verstehen aber siehs nicht so tragisch mein Kiarzt meint immer so ne Erkältung ist super fürs Immunsytem der kleinen.

Lg Bekki+Jannik Noah*30.01.07 (der seid 3Wochen ne verstopfte Nase hat vom Zahnen und mit 8 Wochen seine erste Erkältung hatte)

Guten Morgen!

Ruf deinen Vater an, sag ihm Euch geht es schlecht, da ihr jetzt SEINE Erkältung habt!

Beim nächsten unangemeldeten Besuch einfach nicht die Tür öffnen. Das wirkt Wunder, seither meldet sich bei uns jeder Besucher vorher telefonisch. Muß ja nicht eine Woche eher sein, aber so ein viertel Stündchen im voraus fände ich einfach höfflicher!

vg
rosaundblau

hallo!

klar keine woche im voraus, das meinte ich net....bevor sie losfahren....es sind nur 6 autominuten bis zu uns....einfach ne vorwarnung....ich mag einfach diese überfälle net....vor allem wenns heir halt so aussieht, wies in ner wohnung mit nem kleinen baby eben aussieht.....

hmm, dneke auch ich werde das mal so formulieren, sie können kommen aber net ohne voranmeldung ein paar minuten vorher, und vor allem net mit grippe....


danke für die antwort rosaundblau!

huhu....
nichts für ungut...
auch wenn ich etwas anderer meinung bin...ganz hermetisch abriegeln kannste dein kind nich...und solang die dame dein sohn nich grad in gesicht geniest hat wird wohl nich sehr viel passieren..gibt nämlich ne inkubationszeit...von heut auf morgen anstecken geht nämlich nich so fix...
denke, das es bei dir wohl eher was persönliches is als die erkältung...
jedenfalls hört sich das so an..

lg der keks

hey


erstens glaub ich nicht das die erklältung jetzt davon kommt weil so schnell geht das normal nicht. dauert von der ansteckung bis zum ausbruch (sagen wir mal so *G*) 3 tage. d.h er müsste sich vor 3 tagen vo angesteckt oder sich was geholt haben und nicht gestern.


und zweitens warum sagst du es nicht gleich? hinterher hintenrum aufregen bringt ja sowieso nichts. hättest ja gleich sagen können, das du das nicht möchtest und ob sie ein anderes mal wiederkommen können? oder ? :)


lg nina + luca (10 monate)

wahrscheinlich ärgert mich am meisten, dass ich net gleich was gesagt hab....passiert mir net nochmal......

Hallo,


also so schnell könnt ihr Euch nicht bei deinem Vater und seiner Frau angesteckt haben, denn die Inkubationszeit beträgt ca. 7 Tage und dann kommen erst die ersten Erkältungsanzeichen. Also habt ihr Euch wahrscheinlich schon woanders angesteckt, ohne es gemerkt zu haben ;-).

Ich habe drei Kinder der Jünste ist jetzt 10 Wochen alt und hat auch schon eine Erkältung gehabt und wer weiß was er da alles noch von seinen beiden Brüdern abbekommen wird, sowas kann man nicht verhindern.

Ich muss Dir allerdings zustimmen, dass ich es auch nicht mag wenn jemand unangemeldet vor meiner Tür steht, das hasse ich auch! Am Besten sagst Du deinem Vater, dass er besser sich voher "Anmelden" soll.


LG
dar

mag sein dass es die kombi war...finde mit grippe zu nem kleinen baby einfach rücksichtslos....würde ich net machen.....und dann noch so reinplatzen wo ich schon mehrfach drumgebeten hab einfach ein paar minuten vorher bescheid zu sagen.....

sage das glaube ich auch noch mal so....ansonsten mache ich beim nächsten mal nicht auf....so einfach....dann brauch ich mich im nachhinein auch net ärgern......

gruß, mum07 + Fabian Vincent (der shcnupfelt und trotzdem jetzt friedlich mit seinem trapez spielt)

Hallo

ich kann verstehen dass du sauer bist. Das wäre ich auch. Für mich wäre es selbstverständlich dass wenn ich oder meine Kleine erkältet sind wir dann nicht andere, insbesondere Leute mit Babys besuchen würden. Ich hab genau aus dem Grund auch schon mal Treffen abgesagt. Wieso sollte ich die Krankheit noch mehr verbreiten.

Und unangemeldet geht meiner Meinung auch gar nicht. Bei mir kommen auch hin und wieder Leute unangemeldet. Ich habe auch beschlossen einfach nicht mehr aufzumachen. Spätestens wenn die Leute vor verschlossener Tür stehen dann werden sie das nächste Mal vorher anrufen.

Ich würde es an deiner Stelle schon erwähnen dass ihr jetzt ne dicke Erkältung hättet und dass der Kleine so schlecht schlafen kann mit verschnupfter Nase.

LG

Hi,

ja ich dneke das werde ich auch das nächste mal so machen.
Schlecht geschlafen ha er ja net.....mein kind schläft eigentlich seit es 11 wochen alt ist mindestens 8 stunden am stück, mittlerwiele sogar bis 11....heute waren es auch 10,5....also ist das net das ultimative argument. aber ich finde man muss ichn ja net absichtlich immer mit schnupfen knuddeln oder?

das sollten sie schon irgendwie einsehen. und ohne telefonische anmeldung ein paar minuten vorher mach ich da auch net mehr mit.

finde ich net so dolle....

Gruß, mum07 + Fabian Vincent, schnupfelig aber friedlich alleine spielend

Top Diskussionen anzeigen