Ein Auge größer???

Hallo zusammen!

Ich hoffe ihr schwitzt nicht auch so wie ich....aber wahrscheinlich schon wenn den ganzen Tag die #sonne scheint.

Mir ist bei meiner 2 Monate jungen Maus etwas aufgefallen.

Und zwar ist das rechte Auge (also auch die Iris) ein ganz ganz klein wenig kleiner als das linke und aufmachen tut sie das rechte auch ein bisschen weniger weit. Es ist zwar nicht recht viel, man bemerkt es eigentlich nur, wenn man gezielt darauf achtet und hinkuckt.

Hat das jemand auch von euch, bzw. weiß jemand ob sich das mit der Zeit von alleine ausgleicht???

LG Claudia und Leonie (geb. 13.05.07)

hallo!
bei meinem kleinen war das auch so. das kam von seiner schieflage. er hatte einen verkürzten muskel am hals und dadurch einen schiefhals. dadurch war eine gesichtshälfte kürzer, und damit auch das eine auge kleiner, als die andere gesichtshälfte.
durch die kg haben wir das aber gut hinbekommen und mittlerweile ist alles wieder ok.
ein bißchen assymetrisch sind wir doch alle... boebachte mal ob deine kleine den kopf in beide richtungen gut bewegen kann. wenn da alles in ordnung ist würde ich mir keine gedanken machen.

lg

Hallo!

Ja dann wird das bei uns auch mit der Schieflage zusammenhängen. Es wurde nämlich bei ihr auch diagnostiziert, dass sie sich lieber auf die linke,als auf die rechte Seite dreht.

Wir üben das aber mittlerweile fleissig mit ihr.

LG Claudia!

Hallo Claudia,

ich kann mich der Vorschreiberin nur anschließen. Bei Fabian ist es im Moment auch gerade mal wieder so nach dem er gewachsen ist. Wird werden deshalb nochmal zum Osteopathen gehen, um die Blokade noch mal lösen zu lassen. Ich würde dir empfehlen es auch bald vom KiA oder direkt beim Osteopathen abklären zu lassen. Wir haben es zu spät gemerkt und Fabian hat einen eingedellten Kopf. Wird zwar langsam besser, aber schön ist was anderes.

LG
Yvi

Hallo Claudia,

ich kann mich meiner Vorrednerin nur anschließen. Romana wurde auch mit Torticollis (muskulärer Schiefhals bzw. Verkürzung des Halsmuskels) geboren und auf der gleichen Seite ist auch ihr Auge kleiner.

Es war am Anfang ganz deutlich, da hat sie es fast nicht aufgemacht und auch jetzt, wenn sie müde ist, fällt es immer zuerst zu.

Allerdings sind wir auch schon wochenlang in Behandlung wegen dem Halsmuskel und es hat sich schon riesig gebessert und auch das Auge wirkt jetzt größer und fast mit dem anderen gleichmäßig.

Wir waren vor ein paar Wochen deswegen auch noch mal beim Kinderarzt und uns wurde bestätigt, dass sich dies noch im ersten Jahr geben bzw. sichtlich verbessern wird.

Auch Romana konnte am Anfang nur nach rechts schauen und der linke seitliche Halsmuskel war ganz hart.

Acey

Top Diskussionen anzeigen