Hartan VIP: Gestell schief! Kennt das jemand?

Hallo zusammen,

muss jetzt meinem Ärger mal Luft machen.

Wir haben uns den Hartan VIP XL Bellybutton gekauft, der ist ja nicht mal eben günstig.
Seid Anfang Februar haben wir ihn nun jeden Tag im Einsatz und was soll ich sagen? Nach ein paar Wochen hat sich die ganze Wanne abgesenkt und meine Kleine hängt da ganz schief drin! Wenn ich sie reinlege, rutscht sie immer mehr nach unten. Das ärgert mich sehr!

Hat da sonst noch jemand Erfahrung mit und hat sich schon jemand beschwert und wenn ja, mit welchem Erfolg?

Tausend Dank und sehr sonnige Grüße
Susanne + Anna (22 Wochen)

Hallo Susanne,

wir habe einen Hartan Racer XL, der ist im Aufbau etwas anders, aber wir hatten auch das Problem das die wanne sich abgesenkt hatte. An der Seite Wo die Wannenaufhängung befestigt ist, ist eine Nut rausgebrochen. Das haben wir reparieren lassen.Bei dir ist ja noch Garantie drauf. Fahr doch mal zu dem Laden wo du den KIWA gekauft hast.

Wenn wir es etwas später gemerkt hätten, wäre die zweite nut an der anderen Seite auch gebrochen und die Wanne wäre nach vorne gekippt und unser Kleine auf die Straße gefallen#schock

Ok genug #bla. Hoffe ich konnte die helfen

carlota und Linus Florian (6 Monate)

Hallo!

Ich habe diesen Wagen auch und ich hatte das Problem das der Stoff von der Wanne gerissen ist. Die Reparatur hat aber super geklappt, die haben mir solange eine Leihwanne geschickt bis meine wieder da war. Ich war auch sehr verärgert, darf eigentlich nicht passieren bei den Kosten. Jetzt habe ich das Problem daß das rechte Vorderrad ständig blockiert :-[. Mal schauen was sie dazu sagen. Ich würde mit der Wanne mal in das Geschäft gehen, in dem Du den Wagen gekauft hast und die sollen Dir die Wanne umtauschen.

Gruß Kerstin

Hallo Susanne,

ich habe genau das gleich Problem wie du, und das nun schon mit dem 2. Hartan VIP-Untergestell!!! Und der Gipfel, die Verkäuferin meinte am Samstag am Telefon zu mir, ich sei die einzige und sollte meine Wickeltasche nicht so vollpacken. Na, da werd ich ihr morgen mal mal die Forumsbeiträge mitnehmen...

Liebe Grüße
Melitta und Chiara (übermorgen 1 Jahr)

Vielen Dank für Eure Antworten. Wir haben im Moment nun ein Ersatzgestell, unseres wurde zu Hartan geschickt. Mal schauen, was passiert...
Laut der Verkäuferin ist Hartan das Problem wohl bestens bekannt....

Hallo Susanne,

ich habe schlechte Nachrichten für dich: der VIP ist so konstruiert, dass immer, wenn dein Kind in deine Richtung liegt bzw. sitzt, es abschüssig ist. Andersherum ist alles gut. Die Verkäuferin bei meinem Babyausstatter wollte mir klarmachen, dass ich halt einfach meine Kleine dann nur noch in die andere Richtung blicken lassen sollte. Bei meinem anschließenden Gespräch mit dem Geschäftsführer zeigt sich dieser sehr einsichtig, dass diese Konstruktion Mist ist. Er wollte nochmal mit dem Inhaber von Hartan sprechen von wegen Entwicklung und so. Hat mich aber schon gefragt, ob der Racer eine Alternative für mich wäre. Ist er nicht. Ich würde dann eher auf eine andere Marke gehen wollen. Aber der Teutonia Fun System und der Bugaboo haben mich beide auch nicht wirklich überzeugt. So ein Mist. Naja, mal sehen, was bei der Sache noch rumkommt. Würde mich auch freuen, das Ergebnis deiner Bescherde zu lesen.

Schönen Abend
Melitta und Chiara

Hallo Mädels,

hier bin ich richtig.
Wir haben auch einen Hartan allerdings nur den Vip, wobei wir Probleme bisher fast immer nur mit dem Gestell hatten/haben.

1. Problem: die kleinen Räder vorn haben sich gedreht, wenn man auf total ebenem Boden ging. Wir haben dann nach Wochen neue aus dem Babyladen abegeholt.

jetzt waren wir wieder da und zwar eigentlich aus zwei Gründen:
Erstens konnte man ein Rad nicht mehr abmachen, was einen beim einladen ins Auto gestört hat.
Zweitens ist das Gestell wie hier schon beschrieben schief gawesen, man konnte die gerade Liegeposition nicht mehr einstellen.
Die Probleme scheinen produktionsbedingt zu sein, wie uns der Mann vom Reparaturdienst des Babyladens erzählte. Er meinte gleich sie kommen wegen den Vorderrädern(die wir ja schon mal ausgewechselt hatten). Anscheinend brechen sie an einem kleinen Plastikteil, der bei den neuesten Modellen verstärkt wurde.
Auch das schiefe Gestell ist wohl bekannt.
Das knarren an den großen Rädern(das eine geht bei uns nicht mehr ab) ist auch produktionsbedingt und nicht nur unserem Wagen passiert. Die Vorderachse ist da wohl kaputt.
Die haben unser Gestell jetzt eingeschick und wir haben (unter Vorbehalt) 18 Euro Versandkosten bezahlt, da wir diesen seit 10 Monaten(länger als 6) haben.
LG
Tanja mit Elisabeth 10 Monate

Top Diskussionen anzeigen