Hallo Tragetuchmamis: Wie ein 10 Monate altes Baby am besten tragen?

Hallo ihr Lieben,

hab ein Tragetuch von Hoppediz. Von geburt an hab ich Samuel mit der Wickel X-Trage getragen. War super bequem und ich konnte auch mal 2 Stunden spazieren gehen.

Hab das Tuch jetzt ca. 3 Monate nimmer benutzt und kurz davor auch immer nur für paar Minuten, wenn er sehr quenglig war (er schlief da dann immer ein oder beruhigte sich zumindest). Länger ging nimmer weil er schon zu schwer war.

Heute wollte ich es wiedermal versuchen. Hab dann den gekreuzten Hüftsitz versucht, klappte auch supi mit dem binden, aber vom Tragen her gings überhaupt net ...

Ich wollt dann noch die Rückentrage versuchen, aber da hat er sich zu Tode geschrien, das fand er garnet lustig.

Jetzt meine Frage (sorry, für das lange #bla): Wie binde ich ihn jetzt am besten? Er hat stolze 11 Kilo #schwitz

Danki fürs Lesen und für eventuelle Antworten

LG Mimi

1

Öhm, naja, ob es an der Bindeweise liegt?

Für den Rücken gibt es eine Wickelkreuztechnik und die einfache Rucksacktrage. Ich krieg sie nicht hin, mein Zwerg ist zu mobil und streckt sich dabei.

Ich hab daher gerade einen Mei Tei hier liegen und 2 Carrier.
Rückentragen ist irgendwie mein Kreuz - ich würd's gern und es kostet mich soviel nerven mein zeterndes und strampelndes Kind irgendwie auf den Rücken zu schnallen.

2

#liebdrueck
Mein Aupair-Tragling hatte am Ende fast 12 kg #schwitz

Vor dem Bauch konnte ich das Kind beim besten Willen nicht mehr tragen. Ich find auch die Hüftsitze auf Dauer relativ anstrengend.
Ich hatte anfangs unglaublichen Respekt vor den Rückentragen (und hab mich saublöd angestellt). Problem ist, sobald du selber nervös wirst, merkt dein Kind das sofort und zappelt oder schreit. Hast du es mal mit ner zweiten Person probiert? Dann fühlst du dich vielleicht gleich sicherer. Die Anleitung bei Hoppediz finde ich nämlich eigentlich sehr gut. Vielleicht probierst du es einfach in ner guten Minute nochmal. Das ist noch keinem zugeflogen #liebdrueck:-p#freu oder du suchst mal nach einer Trageberaterin bei dir in der Nähe, die ist besser als jede Anleitung. Du schaffst das schon ;-)

3

Hallo, ich habe die Rückentrage mit den Tragetuch nicht hinbekommen und immer Angst, dass sie mir rausfallen. So habe ich nun einen ERGO. Finde ihn wirklich toll, weil das Gewicht auf die Hüften verteilt wird und nicht nur auf die Schultern.

LG Marquise

4

Hallo,

ich würds in aller Ruhe noch mal mit der einfachen Rucksacktrage probieren. Ich trage Sophie (9 Mon.) zwar nur noch ab und zu im Tragetuch, aber dann in der Rückentrage. Ich muß sagen, dass wir da schon ein bisschen geübt sind, da ich sie seit sem 6. Monat nicht mehr vorne trage.
Ich habe damals einen Kurs besucht, wo uns eine Trageberaterin verschiedene Bindemöglichkeiten gezeigt hat. Die Rucksacktrage habe ich nicht wirklich alleine hinbekommen, habe mir meistens von meinem Freund helfen lassen. Jetzt, wo Sophie sitzen kann, geht es auch ein ganzes Stück leichter, sie richtig auf meinem Rücken zu positionieren. Dann sind ihre 9 kg kaum zu merken. Zudem hat sie viel Spaß, oben bei mir auf der Schulter zu liegen und auszubalancieren und dann langsam in Position zu rutschen. Bevor ich die Tuchenden fest ziehe, hüpfe ich noch ein paar mal. :-D
Vielleicht ist so eine spielerische Variante eher euer Ding.

Liebe Grüße, stevia #blume

Top Diskussionen anzeigen