Kümmelölzäpfchen von Wala - wie oft und Frage zur Beba HA Pre

Hallo liebe Mamis,

mein kleiner hat ganz oft recht starke Blähungen und ich geb ihm dann auch diese absolut tollen Zäpfchen s.o.
Nun ist es so, dass ich oft ein schlechtes Gewissen habe, und mich nicht traue sie ihm zwei oder drei tage hintereinander zu geben. Darf ich das denn??#kratz

Ich stille und füttere so 2-3 Fläschchen zu - am Tag sind es zwischen 80 und 125 ml, und abends schonmal 180 ml die er so trinkt - zusätzlich zum Stillen. #schwitz
Ich nehme die Beba HA Pre Nahrung und hab nun in einigen Berichten gelesen, dass viele Babies von dem Beba-Zeugs die Blähungen bekommen. Jetzt bin ich etwas verunsichert. Sollte ich es wohl auch mal mit einer anderen Nahrung versuchen?? #gruebel

Liebe Grüsse,#herzlich

Dana und Xaverl *23.3.2007

1

Hi Dana,

wüsste nicht warum du sie ihm nicht 2-3 mal hinter einander geben solltest... Habe die Luca auch lieben gern gegeben (auch heut noch ab und zu da er leider immer noch so dolle Blähungen hat #schmoll)

LG Nicole + Luca ( 14.02.07 )

2

sorry zum Beba kann ich Dir leider nichts sagen... hatte Humana und davon hatte er noch mehr Blähungen jetzt hab ich Bebivita und es war mal ne Zeit weg mit den Blähungen und jetzt kamen sie wieder... Versuch doch mal Hipp, da hab ich bis jetzt immer nur positives von gehört...

3

Hallo hab heute schon mehrmals von diesen Zäpfchen gelesen. Ab welchem Alter darf ich die geben? Und wo bekomm ich die? Drogerie oder Apothecke?

LG Jenny+Tijana (15.05.07)

weitere Kommentare laden
7

Hallo,

ich füttere meinen beiden auch die BEBA aber Blähungen haben sie davon keine bekommen. Zuerst habens sie die PRE bekommen aber mittlerwiele füttere ich die 1er und bin super zufrieden damit.

Die Zäpfchen kannst du auch über mehrere Tage geben.

lg twinsmamma mit#baby#baby 3 Monate

8

Hallo!

Joel hatte auch die Nestlé BEBA H.A. Start bekommen und hatte furchtbare Blähungen. Einfach schlimm. Er hat nur noch gebrüllt, gepupst, gebrüllt, sich steif gemacht, der Bauch war hart ... Es war grauenvoll!!!!!!!!! Irgendwann hat er auch immer weniger getrunken ...

In meiner Verzweiflung hab ich von jetzt auf gleich umgestellt. Er bekommt jetzt Milasan HA1 (davon gibt es leider keine PRE HA). Ach ja, als er kürzlich im Krankenhaus war, bekam er HIPP PRE HA. Die war auch super, ist mir aber wirlich zu teuer.

Wenn er nun ab und an doch mal noch Blähungen hat, dann gebe ich ihm statt Zäpfchen entweder Sab Simplex oder Espumisan in die Milch. Das wirkt und ist völlig unkompliziert. Seitdem sind die Blähungen sehr gut ...

Liebe Grüße
Amanda mit Joel #baby (5,5 Monate)

Top Diskussionen anzeigen