Durchfall bei fast 9 Monate altem Baby?????

Hallo

war gerade bei Vertretungs Kia da Lara seit Samstag Durchfall hat. Erst war es am Sammstag noch nicht so flüssig, aber seit gestern nur noch richtiger Durchfall. Aber auch nur einmal am Tag. Sie isst und trinkt kaum was und sie ist eine sehr gute Esserin. Sie isst eigentlich immer mehr als sie sollte, gehört aber eher trotzdem zu den leichten, da sie sehr aktiv ist.

Brei isst sie gar nicht mehr nur noch Milch, obwohl sie eigentlich nur noch morgens und Abends ab und zu welche bekimmt. Sonst ist sie aber quietsch fidel. Klar ein bisschen mehr müde als sonst und knatschig. Aber trotzdem munter.

Jetzt hat mir der Arzt nur eine Elektrolythelösung aufgeschrieben. Reicht das wirklich. Was habt ihr für Erfahrungen. War mir sehr unsymphatisch und Lara auch. Sie hat sich so an mich geklammert und er hat sie einfach weggerissen und ausgezogen. Sie hat natürlich geschrienen wie nichts.

Eure Tipps würden mich interessieren, was man noch machen kann. Muss ja nicht gleich Medizin sein, vielleicht ja auch nur für ein paar Tage HN. Will an meinem Baby natürlich nicht rumdoktorn.

#herzlichGrüße Tanja

1

Hallo!

Bei Durchfall: keine Milch, kein Zucker!

Zugegeben, schwierig bei kleinen Kindern...#schein

LG ennovi

2

Danke. Aber da siehst du mal die Ärzte. Ich habe auch gesagt, dass Milch das einzige ist, was sie wirklich zu sich nimmt. Auch nicht viel, aber wenigstens etwas. Er hat gesagt, dass die ruhig trinken kann.

Aber was kann man ihr denn dann zu essen geben. Sie verweigert dem Brei in jeglicher Form.

LG tanja

4

Ja isst sie denn schon was anderes? Probier doch mal Schnitte Obst( Banane, direkt in die Hand), Zwieback, Leichte Schnitte,...

Hängt es mit den Zähnen zusammen? Dann probier doch mal Gurke - direkt aus dem Kühlschrank. Kühlt wunderbar...

Lg ennovi

3

Hi,

Dustin hatte das ganz schlimm, als er seine beiden ersten Zähne bekommen hat. Knappe 10 Tage lang.

Der KIA hat uns so ein Pulver (Perenterol) verschrieben. Zudem sollten wir so gut es bei einem Baby halt geht, auf Milch verzichten. Wenn dann sollten wir Heilnahrung nehmen.

Ging einigermaßen.

Mag deine Maus schon Brot, oder so?

LG
Sunny + Dustin (*30.08.2006)

Top Diskussionen anzeigen