Wie oft wickeln?

Hallöchen!

Wollte mal wissen, wie oft ihr so am Tag Eure Mäuse wickelt? Ich wickle eigentlich fast nach jedem Stillen (auch nachts) mindestens alle 4 Stunden. Ist das zu viel? Wickelt ihr überhaupt nachts?

Danke für Eure Hilfe.
Andrea.

1

Hallo. Ich wickele meinen Pascal vor jeder Mahlzeit und wenn ich zwischendurch merke dass er gekackert hat. Als er noch nicht durchgeschlafen hat habe ich ihn auch nichts gewickelt

LG Heidi

2

Hallo

Ich wickel 3-4 mal am Tag und mein kleiner ist fast 7 Monate!

Nachts wickel ich GARNICHT!

Das würde ihn nur zu sehr wach machen, so bekommt er sein Fläschchen und schläft dann ruckzuck weiter.
Würde ich ihn da noch wickeln, würde er über eine Stunde im Bett wach liegen und erzählen, weil er dann fit wäre #schwitz

Morgens wenn er richtig wach ist wird dann Pampers gewechselt ;-)

LG Chrissy

3

Ich habe schnell aufgehört nachts zu wickeln. War nicht unbedingt nötig und hält nur mich und ihn wach!#gaehn

Sonst wickel ich nach dem Aufstehen, nach dem Mittag, nachmittags nochmal und abends vorm Schlafen. ...und natürlich nach´m Haufen...;-)

LG, sapf

4

Hallo!

Wenn ich ihn auf dem Arm habe, merke ich ja, ob die Windel voll ist.

Also wickel ich nach Bedarf.

Nachts schläft er schon lange durch. Da wickel ich ihn nicht.

Liebe Grüße, Shakira0619

5

also ich wickel meinen nachts gar nicht mehr da er schön durchschläft.

er wird gleich nach dem aufstehen gewickelt, nach dem mittagsschlaf, nachmittags und dann vor dem ins bett gehen.

wenn er zwischen drin gekackt hat oder die windel arg voll mit pipi ist dann halt auch zwischen drin mal ne wicklung.

lg,
alex

6

Ich wickle etwa 6 Mal pro Tag:

1) Morgens direkt nach dem Aufstehen
2) nach dem "Frühstück" wird meist sofort gekackert, also gleich nochmal
3) vor dem Nachmittagsspaziergang - dabei kriegt sie oft unterwegs ne Flasche
4) wenn wir wieder zu Hause sind
5) vorm Schlafen gehen

und die 6. hier und da mal zwischendurch, wenn es halt grade notwendig ist.

Nachts gar nicht, denn zum Glück schläft mein Schnuckelchen da durch. Wenn sie noch nachts essen würde, dann würde ich sie da aber auch nochmal wickeln, damit sie nicht bald wieder wach wird, nur weil die Windel voll ist.

LG
Nady

7

Hi,
also ich wickel Noah immer nach dem Stillen, also auch so alle 3-4 Stunden. Wenn er zwischendurch noch einen reingesetzt hat, natürlich auch dann.
Nachts wickel ich nicht mehr, aber auch erst,seit er nachts nicht mehr "groß" macht. Ich glaub, die ersetn 8-9 wochen hab ich nachts und dann wars vorbei- zum Glück...
mein männe schüttelt immer mit m Kopf, wenn s ums wickeln geht *lach* hab nämlich 3 verschiedene Sorten von Windeln... einmal normale Pampers Baby Dry, dann die von Lidl und dann noch Pampers Active fit (oder Easy fit??ka wie die heißen). die letzteren nehm ich für die Nacht- finde, dass die besser halten, mehr aufnehmen. Die Lidl nehm ich immer zwischendurch, wenn ich weiß, dass die Pampers nicht sooo lang dran bleibt oder er grad erst groß gemacht, füralle anderen situationen sind die normalen pampers dran... lach....

lg
britta und Noah

10

Hallo Britta,

hast Du schon mal durchgerechnet, was Du mit den billigen Windeln sparst?

Ich habs mal ausprobiert mit Babysmile von Schlecker. Die waren immer schneller voll als die Pampers und ich hab ca. 5 von den Dingern am Tag gebraucht, manchmal gab es auch nachts Ärger weil das Baby dann in der Suppe lag. Bei einer Preisersparnis von ca. 2 Cent pro Windel (ich kauf die Giga-Packung Pampers im Angebot für ca. 30 Euro) lege ich durch den erhöhten Windelverbrauch noch drauf, und der Windeleimer wird noch schneller voll!

Also ich bin der Meinung dass die Kiddis mit Pampers super trocken halten, wenn sie nicht übermäßig viel trinken (z.B. im Sommer). Billigere Windeln werde ich erst kaufen wenn sie eh nicht die ganze Zeit am Popo bleiben, also beim Sauberwerden. Immerhin landet bei der Großen (23 Monate) immer Pipi im Töpfchen und etwa 3x pro Woche schaffen wir es auch schon den Haufen da reinzusetzen.

LG Tanja mit Mina (23 Monate) und Malik (6 Monate)

12

Hi,
ne, ich hab mir das nocvh nicht durchgerechnet!!Aber ich nehme ja auch nicht nur die billigen- nur so zwischendurch. Eigetnlich nur, wenn ich weiß, dass da nicht großartig was reinkommt. Oder wenn ich zum Beispiel ne Stunde vorm Baden oder vor der Rückbildung( bei uns werden die Babys da wöchentlich gewogen) wickeln muß, dafür werden die gebraucht. Obwohl, auch, wenn ich die Lidl-Pampers länger dran hatte, hielt s bis jetzt immer gut. Finde die vom Wickeln her aber nicht so toll-wobei, irgendwie hab ich ne komische Packung Pampers erwischt, die lassen sich ganz merkwürdig wickeln, da ist beim Klebeverschluß kein Dehnbund und ich könnte eigentlich schwören,dass es die beim letzten Pack gab- keine ahnung.
Ich bin nun noch nicht sooo pampers-routiniert, habe bislang die Pampers MegaPacks für 24 euro geholt (-3euro Coupon=21euro für 156 Pampers) , bin mir noch nicht wirlkich so sicher, wann ich in die nächste größe wechseln muß. Noah wiegt nun 6,6kg, jetzt hab ich größe 3 (also 4-9kg), aber die sitzen schon so tief unten, weiß auch nicht, irgendwie sieht das so eng auch, finde ich. Egal, hab nun erst son packen gekauft und der wird, wenn möglich, auch noch aufgebraucht!!

lg und viel spaß mit deinen beiden kleinen
Britta und Noah (15Wochen)

PS:eine frage hab ich noch. In deiner vk hast ja n tragetuch- bist du damit sehr zufrieden? wie lange kann man die kleinen realistisch da drin tragen? wie lange hast du es benutzt? Oder hast dir das erst beim zweiten zugelegt?
Deine Zwei sind ja rel dicht beieinander... hast du gestillt? wie lange? würde auch so gern, dass das zweite "shcnell" hinterher kommt, aber irgendwi habich keine ahnung, wie lange das wohl noch dauern könnte, bis ich einen normalen zyklus habe- außerdem will meine bessere hälfte noc hnicht:-(

jetzt aber genug #bla #bla #bla #bla #bla #bla #bla

weiteren Kommentar laden
8

Wir wickeln ca. 5 - 7 Mal am Tag, ganz nach Gefühl (und Stuhlgang ;-)).

Nachts wird nicht gewickelt, da mein Zwerg dann denkt, es ist schon morgens - und anfängt, Party zu machen! ;-)

LG Claudi + Leon Alexander *23.03.2007
http://www.unserbaby.de/miclau/content-r0.html

9

Hallo Andrea,

morgens nach dem Frühstück bekommen meine zwei Süßen (23 und 6 Monate alt) jeder ne frische Windel, dann wieder eine nach dem Mittagsschlaf und dann eine vor dem Schlafengehen. Also 3 Stück pro Kind pro Tag, außer wenn Kaka ins Spiel kommt, dann wird natürlich häufiger gewickelt. Wir haben die Pampers baby dry Größe 4 (passt beiden, 9 un 12 kg) und die halten superdicht! Im Sommer wenn sie viel trinken muss man sie aber schon häufiger wickeln. Nachts wecke ich sie dazu nicht, bin doch froh dass sie schlafen!

LG Tanja mit Mina und Malik

Top Diskussionen anzeigen