baden im meer trotz stillen - ein problem?

hallo zusammen!

die frage steht ja eigentlich schon oben.wir planen gerade unseren sommerurlaub und da hab ich mir diese frage gestellt. vielleicht ist sie ein bisschen komisch...#kratz aber ich meine halt nur so wegen dem salzwasser und so...?

und wenn ich schon grad am fragen bin: wann habt ihr angefangen zusätzlich zum stillen feste nahrung zu geben und wie viel am anfang?

#danke schon mal im voraus!

lg esthi mit simeon

#kratz ich denke mal nicht. den mal ehrlich, wie soll den das salzwasser in deine brust gelangen? da kommt nur was raus, nichts rein...

denke also mal du kannst ohne bedenken im meer baden. wasch nur das salzwasser vor dem stillen von der brust.

lg melly

hm, ich denke nicht, dass die zig millionen menschen auf der welt, die am meer wohnen, alle entweder nicht stillen oder nie ins wasser gehn... #kratz

und zur zweiten frage:
ich bin noch nicht soweit, werde aber die empfehlung der who berücksichtigen - und die lautet:
mindestens 6 monate voll stillen und dann langsam mit beikost anfangen.

lg claudi

Top Diskussionen anzeigen