An alle Mamas die pucken

Hallo Ihr lieben ,

unser Jannik (6 Wochen ) kommt zum schlafen (mittags und abend) nur zur Ruhe wenn ich ihn pucke.
Aber jetzt bei diesen Temperaturen schwitzt der Lütte unwahrscheinlich stark . Ich nehme extra nur einen Baumwollkissenbezug zum Einwickeln .

Hat jemand von Euch vielleicht eine Idee, wie das Schwitzen zu vermeiden ist , oder wie macht Ihr das ?

Ach ja , zieh Ihm schon nur einen kurzärmeligen Body an .

Vielen Dank für Eure Hilfe

LG Stefanie + Jannik Lias
http://Jannik-Lias.milupa-webchen.de

hi...
also ich kenne pucken von uns,undzwar werden die babys mit stofftüchern fast wie ne mumie gewickelt,sodass der kopf sich bewegen kann..das letzte mal hab ich es in einem dorf gesehen..
ich selber find es schrecklich,wenn du es genauso machst..die armen babys..#schmoll
die haben doch später dann voll motorikstörüngen#heul
lass doch dein baby mit body schlafen...gib uhm doch den freiraum..und das bei diesem wetter#schock
ok,wenn es =nur=zum schlafen ist,ist es nicht so schlimm denke ich....
aber pucken allgemein,wie ich es gesehen hab ein fach schrecklich#augen
klär mich bitte auf,wenn ich was anderes meine,ich möchte dich keinesfalls angreifen#gruebel
lg813

Sorry, aber bei manchen Babys dient Pucken auch der Heilung.

Schieß nicht so schnell...

LG Tina

Schau mal hier

http://www.eltern.de/mein_baby/baby_alltag/pucken.html

Neugeborene sind doch einen stark begrenzten Raum gewohnt und da Jannik beim Einschlafen sich immer durch starke Eigenbewegungen erschrickt hilft ihm das Pucken super gut .

Ich fand das Pucken übrigens früher auch schrecklich , hab mich dann aber mal schlau gemacht und es ausprobiert . Und wie gesagt , uns hilft es

LG Stefanie

weitere 2 Kommentare laden

Hallo Stefanie,


So wie du es machst ist es eigendlich super. Aber wenn dein Baby immernoch schwitzt würde ich dir empfehlen ein Tuch zu kaufen.Es gibt spezielle Pucktücher. Die sind aus Scharfswolle. Damit kann man auch im Sommer pucken weil sie Luft durchlässig sind.

Gruß Britta

Danke für Deine Antwort , werd mal etwas googeln

Schönen Abend noch LG Stefanie

Darf ich mal fragen, wie genau du das mit dem Kissenbezug machst?
Ich hab schon über das Pucken nachgedacht, hab aber keine Ahnung, wie ich das anstellen soll!#kratz#gruebel

Schau mal hier


http://www.eltern.de/mein_baby/baby_alltag/pucken.html


Habe übrigens zwei alte Kopfkissenbezüge aus Baumwolle genommen und Knopfleiste abgeschnitten

Probier es einfach mal aus , es ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig , aber meinem Sonnenschein hilft es .

LG Stefanie

Wenn Du noch Fragen hast , schreib mich einfach an:-)

Lilly hat nur einen Body an und ich wickel sie in eine Baumwolldecke.

Sie schwitzt nicht.

Um 22.30 Uhr bekommt sie nochmal die Flasche und dann muß sie auch nicht mehr gepuckt werden.

Danke für Deine Antwort , nur leider klappt das bei uns nicht . Jannik muss die ganze Nacht gepuckt bleiben , weil er sonst alle 5 ( ! ) min munter wird#heul


Naja , vielleicht hat ja noch jemand einen guten Rat für uns

Schönen Abend noch LG Stefanie

Top Diskussionen anzeigen