Sch.... Schwägerin bekommt 2. Baby

Hallo!
Meine Schwägerin wohnt im selben Ort (es kennt jeder jeden). Wir verstehen uns gar nicht. Ihr Kind ist 2 1/2. Unser Kleiner ist 11 Mon., so dass die beiden 1 1/2 Jahre auseinander sind. Nun bekommt meine Schwägerin ihr 2. Kind. Was ja eigentlich schön ist, aber ...
Mein Mann und ich wollten immer einen kurzen Abstand zwischen unseren Kindern. Da ich aber nicht möchte, dass die Kinder einen engen Kontakt haben (Schule etc.), ist es für mich irgendwie frustrierend, da ich ja jetzt nicht schwanger werden kann, weil dann der Altersabstand zwischen Ihrem Kind und meinem Kind zu gering ist und dann miteinander in Schule gehen müssten.
Könnt Ihr mich verstehen? Was würdet Ihr tun? Lieber warten mit dem Schwanger werden oder wäre Euch das egal mit der Schwägerin?

Hallo!

Ich würde die Probleme der Erwachsenen nicht auf die Kinder übertragen.

Wenn ihr euch nicht versteht, ok, aber alles andere...

LG Alex

Hi,

ach du meine Güte, mach dir doch keine Probleme, wo keine sind.
Du bist doch ein eigenständiger Mensch.
Krieg dein zweites Kind, wann du denkst, dass es richtig ist und lass deine Schwägerin auch so leben wie sie will.
Ist da ein klein wenig Neid den ich da höre bzw. lese?#kratz
LG Birgit

Ich wuerde mich ueberhaupt nicht nach der Schwaegerin richten. Lasst Euch Eure eigenen Babyplaene nicht vermiesen.

LG

Catherina

Hallo!

Entschuldige mal, aber Du hast Sorgen#augen

Machst Du Dein Leben immer von anderen Leuten abhängig, die Du nicht leiden kannst?

Meine Güte, nein das kann ich nicht verstehen.

Und was machst Du wenn sich Eure Kinder, die jetzt schon auf der Welt sind mal super gut verstehen? Jetzt ist ein Unterschied von 1 1/2 Jahren noch gewaltig, später ist das absolut unrelevant...


Nichts für Ungut,
Viola

Hallo,

ich bitte Dich: mit 36 Jahren sollte man doch langsam seine Lebensentscheidungen unabhängig von anderen treffen können! Außerdem hast Du ja nicht mehr soooo lange Zeit zum Warten, oder?

LG poliglota

#augen so richtig verstehe ich dein problem nicht.

deine schwägerin kann dir doch egal sein,wenn ihr nicht klar kommt miteinnader dann lasst es halt. aber ich würde doch nicht meinen schwangerschaftsgrund wegen meiner schwägerin sein lassen#kratz

macht ihr euer ding und sie ihr ding!

ob die kinder später eventuell in die gleiche klasse gehen ist doch auch völlig egal.vielleicht ist das kind super lieb und ganz anders als die mama.

also für mich wär das alles kein problem.

lg kathi

Also du hast Sorgen...............
Aber ehrlich, man kann doch nicht nach jemandem den man nicht mag sein Leben planen. Da kann ich irgendwie nur den kopf schütteln. #kratz
Freu dich wenn es klappt und vergiss die Schwägerin #huepf

Lg Jana

Huhu,

wollte dich grad über VK anschreiben, geht aber irgendwei net bei dir ... wenn du Lust hast, kannst du mich mal anschreiben.

LG mimi

Die kinder koennen eh kontakt haben, on Sie in der selben klasse sind, oder nur auf der selben Schule.

Lebe dein leben, und bekomme die Kinder so wie Du es Dir wuenschst.

Vieleicht verstehen Die Kinder sich super, und werden spaeter mal gute Freunde, dann solltet Ihr schon versuchen zumindest einen oberflaechlichen-freundlichen kontakt zu haben.

so wie "normale" bekante.

Viel spass beim "planen"

Top Diskussionen anzeigen