Kaiserschnittnarbe eincremen? Mit Narbencreme oder Arnika?

Hallo,

meine Frage steht ja bereits oben? Manche sagen: Nein, kein eincremen. Aber ich möchte alles dafür tun, damit die Narbe später "schön" ist bzw. kaum zu sehen sein wird.

Was wurde Euch empfohlen?

Danke,

Gruß
Moselmuppes #freu
mit Matteo, der jetzt 4 Wochen alt ist

1

Hallo

Mir wurde gesagtmit Ringelblumencreme - was auch gemacht habe.
Ob sie nun schöner ist !?

Michi mit Tim Luca 8 Monate

2

Narbensalbe bringt meiner Praxiserfahrung nach, nicht wirklich viel.
Ob du damit eincremst ist wurscht!
Nimm etwas fetthaltiges.


gauloii

3

Hallo,

meine Frauenärztin riet mir, die Narbe mit einfachem Babyöl einzureiben bzw. leicht zu massieren. Das mache ich jetzt so alle 1-2 Tage und sie ist tatsächlich viel blasser geworden und auch nicht mehr so fest. Der KS ist jetzt 8 Monate her.

Ob es am Öl liegt, weiß ich nicht, aber ein Versuch ists wert, und Babyöl hat man ja oft sowieso da.

LG,

Manuela

4

Ich habe eine ziemlich teure Creme (so um die 35 €) aus der Apo gekauft. Die ist mit Colagen und macht daher die Narbe weich. Ich schmier seid drei Monaten tgl und jeder Arzt/Hebi ders sieht sagte, wie toll die Narbe aussieht. Vielleicht lags an der Creme?
Gruß
Marlene

Top Diskussionen anzeigen