Binde ich mein Baby zu sehr an mich

Hallo,

ich habe da mal eine Frage an Euch:
Und zwar gestern waren wir bei meinen Eltern am Nachmittag zu Besuch.
Unsere kleine Maus war eigentlich quietschvergnügt. Wir sind angekommen, sie hat Ihre Mahlzeit bekommen und dann war Sie müde und ich hab sie ins Bett gelegt. Danach hat sie eine Stunde geschlafen.......

Als sie munter war habe ich sie raus gegeben. Wir sind runter haben gespielt usw.
Na klar dass Oma und Opa sie auch halten wollen.

Nun dann war es plötzlich: Sie hat bei jedem geschrien und geweint als ob sie furchtbare Schmerzen hätte. Dann hab ich sie wieder genommen und alles war gut.

Dann wollte sie meine kleine Schwester (6 Jahre alt - spääääätter Nachzügler #freu) auch einmal halten. Bis dahnin hatte meine Maus immer eine Freude wenn sie bei ihr am Schoß sitzen dürfte.

Nichts da, sie hat voll zum Schreien angefangen.

Jetzt mache ich mir Sorgen. Ist das jetzt das "Fremdeln". Mir war klar, dass es früher oder später vielleicht kommen würde, aber bei Oma und Opa #kratz

Es war bis jetzt nie ein Problem, wenn sie jemand anderer gehalten hat. Wir waren auch schon einige Male für ein paar Stunden weg und da gab es nie Probleme.

Ja eigentlich wollten wir nächstes Wochenende, also mein Mann und ich, ein paar Stunden in die Therme fahren und abschalten.

Nun aber wenn sie jetzt fremdelt werde ich sie sicher nicht hergeben. :-(
Sie hat soo viel geweint und geschrien.

Wie lange kann denn das jetzt andauern?
Kann man was dagegen machen?
z.b. das man öfters wo auf Besuch fährt oder jemanden einlädt?

Oder sollte ich einfach warten bis es sich von alleine wieder gibt? #augen

Ich habe nur jetzt schon die Panik. Am Samstag haben wir eine große Grillerei bei uns im Garten mit allen Verwandten.
Wenn sie da auch so schreit und weint, dann weiß ich jetzt schon dass es heißen wird, ach die ist ja verzogen worden. #schock

Lg blondengelchen + alyssa *16.12.06

1

Sag doch einfach: Nein sie fremdelt. Eine völlig normale Phase bei Babys und kein Grund uns hier zu beleidigen.

Dein Kind ist gerade 6 Monate und nicht 6 Jahre. Viele Erwachsene betrachten Kinder wie kleine Puppen oder Roboter und haben keinen Respekt davor, dass sie sich entwickeln und eben noch viel Mama und Papa brauchen.

Ich nehme meinen Sohn selbstbewusst mit und erkläre sein Verhalten. Gibt jemand Blödsinn zum Besten, dann reagiere ich mit "Glaub ich nicht, ich kenne kein Baby, dass nicht so reagiert. Er/Sie ist normal."

2

Hallo

würden dir denn derartige Sprüche was anhaben? Jeder der sowas von einen 5 Monate alten Baby behauptet hat nen Schuß, ganz ehrlich!

Deinem Baby war es wahrscheinlich zuviel! Fremde Umgebung, fremde Menschen (ja auch Oma und Opa!) und vielleicht noch müde und ganz verschlafen!

Für die Grillparty sehe ich kein Problem, kannst sie ja auch gut im Tuch oder Tragehilfe dabei haben und wenn ihr sie für ein paar Stunden bei Oma und Opa lasst ist das in der Regel auch kein Problem. Fahrt ein bischen früher zu ihnen, dann kann sie sich ein bischen "einleben"

LG Sylvia und nein du bindest sie bestimmt nicht zuviel an dich, weil das in dem Alter gar nicht geht!!!

3

Hallo,

Deine Kleine ist etwa so alt wie meine Süße. Und da habe ich in dem Büchlein "Oje, ich wachse" gelesen, dass es bei den Entwicklungsschüben zu dieser Zeit zu leichtem Fremdeln kommen kann. Das sollte mit der Zeit wieder vorbei gehen.

Wenn an dem Tag auch sonst viel Neues und Fremdes auf die Kleine eingewirkt hat, kann das die Tendenz verstärken. Vielleicht ist es einfacher, wenn bei Euch zu Hause, wo sie sich auskennt, Leute zu Besuch kommen.

Ansonsten: wenn sie nicht will, behalt sie bei Dir und lass Dir nichts ans Ohr schwätzen. Gewöhn Dich dran, Deinen eigenen Standpunkt zu vertreten, denn das dumme Geschätz wird mit den Jahren bestimmt nicht weniger. #cool

LG poliglota & #sonne Friederike (*10.12.2006)

4

Hallo

mein Kleiner ist ein Tag älter wie deine Maus, und er schreit auch wie am spieß wenn Opa ihn nimmt dann nehem ich ihn wieder und alles ist gut.
Das ist ein ganz normales Verhalten und das hat nichts mit Verzogen zu tun.
Bei uns ist es auch so das wenn mal jemand zu Besuch kommt es besser Funktioniert da er ja zu Hause ist und das ist seine sichere Umgebeung die er kennt.
Und wenn er bei der Grillerei Fremdelt dann ist es halt so mach dir da nicht so einen Kopf drum, und es wäre mir persönlich sch...... egal was andere Leute sagen.

Viel Spass bei der Grillerei wünsche ich euch.


Hausdrachen und #baby 15.12.2006

Top Diskussionen anzeigen