katzenstreu gefuttert....oweh...BRAUCHE RAT!

hallo ihr lieben,

ich war grad mit unsrer maus im keller...um etwas zu suchen....hab sie auf den boden gesetzt...und da hat sie bevor ich reagieren konnte so zwei katzenstreukruemmel die aus so neuen packungen catsan rausgepurzelt waren, in den mund gesteckt...und bevor ich sie iihr in panik rauspulen konnte..auch mjami runtergeschluckt...UND FRECH GEGRINST *kreisch*#schock

.....oh mennno...ich hab die kruemmel nicht am boden liegen sehen....wisst ihr ob das gefaehrlich ist?:-(

ich hab auch gleich bei catsan angerufen..die nette dame hat nur gelacht und meinte nich schlimm..aber vieeeeeeel trinken #augen;-)

nun traue ich denen nich so gaaaaanz....ok die duerfen ja nun nicht luegen....aaaaber vielleicht isses unter umstaenden doch gefaehrlich und die wollen nich gleeich panik machen?#schwitz

hattet ihr das auch schonmal...koennt ihr mich beruhigen...oder vielleicht sogar noch mehr in panik versetzen? #schock

ich hab echt null ahnung was das streu angeht...wir haben keine katzen....das zeug war von den leuten unter uns.

daaaaanke im voraus fuer euren beistand....

liebe gruesse
eine wie ein huhn rumflatternde#schwitz
jana

und eine nun sehr satte maus ;-)#mampf

1

Hallo,

Also, meine kleine Zicke hat auch schon mal Katzenstreu-Krümel gefuttert#augen und es ist nichts passiert. Wir benutzen allerdings Cats Best Öko Plus, also ein Naturprodukt, deshalb habe ich mir da kein Kopf drum gemacht.
Ich glaube aber das Catsan auch nicht giftig oder so ist und deine Kleine hat doch auch nur zwei kleine Krümmel gegessen.
Befolge einfach den Rat der Dame. Wenn du dir aber wirklich so unsicher bist dann ruf doch einfach nochmal beim Kinderarzt an, die hatte bestimmt schon öfter solche fälle;-)

Ich hoffe ich konnte dir weiter helfen!

Viele Liebe Grüße, Julia

2

Ich habe damit zwar auch keine Erfahrung, aber ich glaube nicht, das Du in Panik verfallen musst!

Erstens hat sie ja nicht viel davon gegessen und ich denke auch nicht, daß da groß Giftstoffe drin sind - die Katzen müssen sich ja auch reinhocken, ohne das ihnen der Arsch wegätzt. ...Sorry;-)

Wenn´s Klumpstreu war, könnte sie höchstens beim Kacken bissl Probleme haben, weil´s dann zusammen batzt.:-D

Beruhig Dich nur, ich hoffe, ich konnte Dir helfen, ansonsten ruf doch einfach mal beim Kinderarzt an!

LG,sapf

3

Hallo,

also Nina hat bestimmt schon öfter mal ein so einen krümel gegessen, leider.
Ich staubsauge zwar 2 mal am tag und wenn ich was rum liegen seh heb ich es natürlich auf, aber ganz verhindern kann ich das nicht.
bis jetzt hat ihr das nichts ausgemacht.
hab den KiA mal gefragt und der hat gemeint so lang sie nicht täglich größere mengen zu sich nimmt ist es nicht tragisch.

lg christina

4

Hallo Jana,

Ich würde in der Giftnotzentrale anrufen und dort nachfragen!Hab ich mal machen müssen, als meine Grosse Pulmex gefuttert hat...#schock
Lieber einmal zuviel...

Lg
Claudia

5

HALLO IHR LIEBEN,

DAAAAANKE FUER EURE HILFE!!!!!!

Hab nun doch mal bei deer Giftnotzentrale angerufen und nachgefragt...und die nette Dame meinte ...anrufen ist doch immer besser als Angst haben und nicht wissen was los ist.

Also sie meinte auch TRINKEN TRINKEN TRINKEN...denn sonst klumpt es bei groesseren Mengen zumindest, im Magen und gibt nachher nen Darmverschluss....

ALSO...PROST sag ich mal und DAAAAANKE dass ihr da ward #herzlich#herzlich#herzlich

Liebe Gruesse
Jana

und eine immer noch sehr satt aussehende Maus;-)

Top Diskussionen anzeigen