Wann schließt sich Fontanelle?

Hallo,
kann mir jemand sagen, wann sich die Fontanelle im Normalfall schließt?

LG Birgit mit #baby Yannik *30.10.2006

1

Hallöchen, auch da? ;-)

Ich glaube, mit einem Jahr schließt sie sich. Neulich schrieb hier jemand im Forum, es könne auch schon früher passieren, ohne dass es Probleme gäbe.

LG Steffi mit Fiona, die immer noch eine riesige Fontanelle hat...

2

Ah, hallo. Ich wollte dir nachher noch auf deine Mail antworten. Bin in den letzten tagen zu nichts gekommen. Yannik kämpft mit dem 6. Zahn. #schwitz
Die Fontanelle ist jetzt schon zu. Toll, auch das noch. :-[
Wird die dann bei der OP wieder geöffnet oder ist das egal? Ist jetzt wohl doch schon ein bißchen früh, oder?
Ich befürchte, dass sie den ganzen kopf "neu" machen müssen. #schock

6

Du, ich denke, wenn sie den Schädel vorne ummodellieren, dann werden die das berücksichtigen! Bei Fiona haben die auch ganz weit hinten gesägt, das hatte ich mir gar nicht so vorgestellt, dass die den halben Schädel aussägen #schock

Wann soll nochmal die OP sein?

LG Steffi

weiteren Kommentar laden
3

Huhu

also die Funtanelle schließt sich "normalerweise" ab dem 1ten Lebensjahr...Früher darf es nicht passieren,da gibt es unterschiedliche gefahren,weiß ich aus eigener fast erfahrung...

Bei meiner Tochter wollten sie die Funtanelle sprengen mit 8 monaten,weil es hieß sie is zu,was am ende Gott sei dan dochnicht so war.

Die gefahr bestand,das sie behindert wird

Wenn die Funtanelle sich zu früh schließt,knn sich der Kopf nich mehr richtig dehnen bzw wachsen un das Gehirn drückt irgendwann auf den Schädel, so in etwa hat mir das der arzt damals erzählt , naja die Gefahr liegt darin,das der Kopf irgendwann auch nicht mehr richtig wachsen kann & das gehirn auch nicht mehr...

Hoff ich hab es einigermaßen richtig erklärt


LG

Nici mit Selina (5) & Lea-Michelle (2) der es super geht

4

Hallo,
bei Yannik hat sich die vordere Naht schon in der SS verschlossen und steht jetzt wie ein "Huppel" an der Stirn raus. Das wird sowieso wahrscheinlich im Juli operiert. Nur jetzt hat sich die Fontanelle ganz geschlossen und ich habe die Befürchtung, dass die auch wieder geöffnet wird und die OP dann doch großer wird als angenommen.

5

Huhu

Ich habe grad gesehn,dein Sohn ist erst 6 Monate?

Ja ich denke sehr stark,das sie bei ihm die Funtanelle sprengen werden,da eben starke Gefahren bestehen..was hat denn dein Arzt gesagt???

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen