ins Bett bringen - Frauensache?????????????????

hallo ihr lieben,

wie handhabt ihr das ins bett bringen? machen das grundsätzllich die mütter???

habe momentan den frust :-[
ich bin momentan nur damit beschäftigt meine kleine in den schlaf zu bringen. vormittags, mittags, evtl. nachmittags und natürlich abends. und es ist immer ein kampf da sie nie richtig schlafen möchte aber total müde ist#gaehn.
hab da echt bald keine nerven mehr.

und zwischendurch der kampf mit der #flasche. genau das gleiche. :-[

bin ja eh den ganzen tag mit meiner kleinen alleine, und abends kommt mein freund oft erst heim wenn ich schon dabei bin mit ins bett bringen.

davon mal abgesehen schreit sie los wenn er sie umziehen, wickeln will. und ins bett bringen hat er keine geduld. sitzt halt nebendran und lässt sie nörgeln. kaum singen oder rumtragen oder hand geben. müsste ihm alles sagen, dann fühlt er sich aber wieder bevormundet (verstehe ich ja auch teilweise).

wie läuft das bei euch?

liebe grüße goda mit laura 14 wochen

1

zu bett bringen wir unsere tochter gemeinsam.

du musst auch bedenken, dass dein partner möglicherweise komplett abgestresst nach hause kommt. soll KEINE entschuldigung sein.
da ist er vielleicht genauso erledigt, wie du. hat keine geduld. und die maus ist es ja auch nicht gwohnt, möchte mama haben.

vorschlag: übrs wochenende gemeinsam zu bett bringen, da könnt ihr euch gegenseitig zu hand gehen.

gruß: suri

4

das machen wir auch ab und zu. nur oft hat er sonntags fußball (saison ist jetzt zu ende #huepf), samstags andauernd irgendwelche DJ-termine und was weiß ich. er will immer ausschlafen #augen.

und ich? hab seit der geburt nicht mehr ausgeschlafen geschweige denn durchgeschlafen.

#danke trotzdem. werd es nochmal ansprechen

6

dann solltest du es wirklich ansprechen. ich geb der maus zwar die flasche, aber ersteht auch mit auf. und wenn ich mal so müde bin, dass ich die kleine net höre ( schon 2 mal ), dann steht er auf.

wir arbeiten halt beide "nur" halbtags.

aber fußball gucken geht er nur noch nach absprache und wenn ich nicht zu müde bin.

rede mit ihm, er kriegt siche die kurve.

gruß. suri

weitere Kommentare laden
2

Mein Schatz ist mehr mit rumtragen und in-den-Schlaf-wiegen beschäftigt als ich.
Dafür hab ich mit Stillen ganz schön zu tun.

Arbeitsteilung halt... ;-)

Muss dazu sagen:
Ich hab das Glück, dass mein Schatz derzeit nur 20 - 30 Stunden pro Woche arbeitet, da ist vieles leichter.

LG Claudi

3

Huhu

Also bei uns ist das so:

Meist bring ich die kleinen ins Bett,aber wenn mein Freund nicht grad Spätschicht hat 14-22 Uhr bringt er sie auch ins Bett & in der Zeit kümmer ich mich um unsere große. Wir haben uns schon immer abgewechselt.

Er wickelt sie auch,zieht sie um,macht ihnen essen usw.,also bisher hatte ich damit keine Probleme.

Ich finde es so gut wie wir es handhaben & die kleinen haben auch so ihre Freude dran.


LG

Nici mit Selina (5) & Lea-Michelle (2)

5

Nö, ist bei uns nicht Frauensache. Mein Mann bringt gerade unsere Tochter ins Bett.

7

Moritz wird gerade vom Papa zu Bett gebracht... da wird noch etwas vorgesungen, ne Geschichte erzählt, im Arm gehalten.... das macht mein Mann seit moritz auf der Welt ist. Als Moritz noch das Stillen am Abend brauchte, hat er daneben gesessen, gewartet bis Moritz satt war und hat dann seinen Part gemacht ;-).
Er sieht es als Entspannung an - auch wenn er müde und geschlaucht aus dem Büro kommt. Er genießt die Zeit mit ihm und die Abendzeit ist nun mal Papa-Sohn-Zeit, die läßt er sich nicht nehmen.

Vielleicht solltest du ihm in ner ruhigen Minute mal erklären, dass sie bei ihm nicht weinen würde, wenn er sich geduldiger kümmern könnte. Der Wurm wirds genießen....


sparrow

9

Huhu,

also bei uns ist es keine reine Frauensache.
Denn oft arbeitet mein Mann von morgens bis abends und sieht seine Kinder kaum. Deshalb genießt er abends die Zeit, die er mit seinen Kindern hat.
Und da gehört halt auch ein schreiendes Baby dazu ;-).
Im Moment bringt er die Zwillis ins Bett, weil Leonie schon brav schläft #freu. Dafür hat sie den ganzen Nachmittag Theater gemacht.

Aber nachts bleibt das ganze meistens an mir hängen. Denn vor halb 1 die Nacht kommt Leonie meistens nicht in den Schlaf. ( Sie bekommt gegen 23 Uhr nochmal die Flasche).
Und morgens gegen 5 Uhr mache ich das dann auch, weil mein Mann ja dann schon fast aufsteht und zur Arbeit muss.

Im Großen und Ganzen kann ich mich nicht beschweren ;-).

LG Kathrin mit den Zwillis Nico und Annabell und #baby Leonie-Cheyenne

10

Hallo,

bei uns ist das auch keine Frauensache.
Als wir nur 1 Kind hatten, haben wir uns meist abgewechselt.
Jetzt mit zwei Kids wird geteilt. :-) Die Große will meist dass ich sie ins Bett bringe und ihr vorlese. In dieser Zeit bringt der Papa die Kleine ins Bett (wäscht sie, zieht sie um, gibt die Flasche und kuschelt mit ihr). Das klappt super und nach ca. 15 min sind wir fertig und beginnen mit dem gemütlichen Abend. :-)

Liebe Grüße
Kathleen

11

Bei uns ist das auch alles Frauensache. Wir haben auch dieses Fußballproblem und die fehlende Geduld.
Um die Mittagszeit schläft Elisa meistens in ihrem Laufstall irgendwann ein, nachmittags gehen wir spazieren und zwischen 19-20.00Uhr bringe ich sie dann zu Bett.
Da ich sie voll stille hat mein Mann auch nicht unbedingt die Möglichkeit sie zu beruhigen wenn sie nicht schlafen will. (ich glaub der findet das auch gut so)
Wenn er sie mal hat und sie schreit, bringt er sie mir immer gleich mit der Bemerkung "ich glaub die hat Hunger". Auch wenn ich sie vor einer halben Stunde erst gestillt habe. Dafür schicke ich ihn aber oft morgens die Windeln wechseln und sie kackt sehr viel. :-p#scheinMeistens macht er es ohne Meckern.

Viele mitleidende Grüße

Britta

12

#danke für die vielen antworten.

ich werde wohl noch ein wörtchen mit ihm reden müssen. ich bin vielleicht auch selber schuld weil ich halt weiß dass sie bei mir nicht schreit und es dann halt selber mache. vielleicht muss ich bzw. wir alle drei dadurch dass es auch der papa öfters macht.
und da sie die flasche bekommt kann er es ja auch machen.

schönen abend noch,

goda, die ihr mäuschen alleine ins bett hat da der papa auf ner fußballfeier ist :-[

Top Diskussionen anzeigen