hilfe meine Tochter 11 Monate hat Pseudo-Krupp. Hat jemand selbe Erfah

Hallo Mamis,
meine Tochter 11Monate alt. Sie hatte letzte Woche Dienstag so einen komischen husten, ich dachte mir nichts bei. Aber am Mittwoch früh als ich sie wecken ging war die Nase zugepopelt und sie hat am ganzen Körper gezittert und hatv sehr schlecht Luft bekommen, sie hustet auch gant bellig . Ich brachte sie sofort zum Kinderazrt er stellte bei ihr den "Pseudo-Krupp" fest. ICh bekam Kortison-Zäpfchen verschrieben. Ich habe sie die Nächte nicht alleine mit ihren Bruider im kinderzimmer schlafen lassen. Hatte Schiss das sie ein Erstickungsanfall kriegt und ich es nicht bemerke. Jetzt geht ein bisxdchen besser aber sie hustet noch und wenn sie ihrer Flasche Milch beuert gibt es ein grosser schreckhafter Rübser. Sie kriegt aber auch manchmal schelcht Luft. Hat jemand von euch auch diese Erfahrung gemacht und wie geht ihr damit vor.
Bin sehr dankbar für reichlioche Antworten..

Viele Grüße Siham 24 J. (Imane 11 Monate+Anas 31/2 Jahre)

1

Hallo

Schrecklich,oder?

Mein Sohn hat auch Pseudo Krupp und das so schlimm, das wir mit dem Rettungswagen nachts ins KH mußten.

Wichtig ist, das du viel an der frischen Luft bist und das es im Zimmer immer luftig ist.

Sollte sie wieder einen Anfall bekommen dann gib ihr gleich ein Zäpfchen,wickel sie in eine Decke und gehe mit ihr an die frische Luft oder stell dich vors offene Eisfach.


Das sie jetzt einen Anfall hatte wundert mich, denn PK kommt eher im Herbst/Winter.

2

es war doch bevor es jetzt wieder warm ist erst schön warm über 20 crad und dann auf einmal wieder nass und kalt und man musste die kinder wieder wram anziehn u.s.w. deswegne denke ich aber danke für deine antwort gute besserung für deinen kleinen

3

Hallo,

meine beiden, jetzt allerdings schon 8 und 3, hatten beide diesen Pseudo Krupp. Bei der großen war es ziemlich schlimm, sie hat die Augen geschlossen und nur noch ganz flach geatmet. Im KK musste sie zwei Nächte an ein Atmungsüberwachungsgerät.
Wenn sowas nochmal passiert geh mit deinem Kind an die Luft, oder dreh die Dusche heiss auf und Badtür schliessen, der Dampf ist gut hat der Arzt mir empfohlen.

Top Diskussionen anzeigen