Bitte Hebi Gabi-stillen und betäubung-wichtig!!!!!!!!!!!

Hallo#liebdrueck

habe jezt am 7.05 ein termin beim hautarzt wegen muttermal(leberfleckchen) ausschneiden mit betäubung#schwitz

ihc war nochmal beim FA und er hat mir auch gesagt das ich deswegen NICHT abstillen muss#freu

also..........ich soll ein tag vorher abpumpen für den 7.05 und am 7.05 auch abpumpen und wegschmeisen die milch wegen der betäubung

ich habe den termin um 11 uhr da kann ich doch meine maus noch morgens stillen, und dann halt abends und in der nacht die abgepumpte milch geben oder?
und wann soll ich anfangen mit abpumpen wenn ich den termin um 11 uhr habe dh wann ist die milch schon nicht mehr gut#hicks

puuuuuuh so das wars ich hoffe sie haben mich irgendwie verstanden#hicks#hicks#hicks

#danke#danke#danke#herzlich

LG deedee mit Julia(die schon seit 9 monaten an mamas brust hängt;-)#freu)

Bin zwar nicht Gabi, aber ich schreib mal trotzdem ;-)

Wenn es eine lokale Betäubung ist, kannst Du normalerweise komplett ohne verwerfen weiterstillen. Die mneisten doc`s wissen nicht genau was geht und gehen auf Nummer sicher.
Schau doch mal hier:
www.embryotox.de
und ruf da an - das sind Fachleute.

Ansonsten würde ich frühzeitig anfangen mit pumpen und sammeln, das dauert bis Du genug hast um mehrere Mahlzeiten zu ersetzen!
Nach jedem stillen also pumpen, bis abends sammeln und dann einfrieren. Bei Bedarf langsam im Wasserbad auftauen.
MuMi ist gefroren 3 Mon. haltbar!
LG
Kati

Hi Deedee,

ich kann dir leider die vielen Fragen nicht beantworten. Ich wollte dir nur eine kleine ANregung geben, nicht böse gemeint, wirklich!
Ich habe 2 Sachen, die ebenfalls dringend behandelt werden müssen. Die eine mittles OP, die andere mittles starken Medikaments. Ich ´habe mich entschieden, erst zu Ende zu stillen und dann alles über mich ergehen zu lassen. Ich werde ca. 10 Monate stillen, genau wie mein erstes Kind. Ist das ein bösartiges Muttermal? Falls nicht, hätte es bestimmt auch ein paar Monate Zeit.. Ich weiß nur eins, Pumpen bringt die Milchproduktion tiiierisch durcheinander.. Ich habe bei Livia (2. Kind) absichtlich das DIng auf dem Dachboden gelassen und zum Glück nicht gebraucht bis jetzt.
Wie gesagt, ich weiß natürlich nicht, wie dringend es bei dir ist.

VIelleicht ist es ja eine Überlegung wert.

Liebe Grüße,

VIktoria

aus so einem muttermal kann sich aber schnell was bösartiges ergeben!!!!
überhaupt jetzt im sommer, so gut kann man sich nicht immer schützen!!!!
also sag mal, ist es sehr wichtig?

ich hab in der ss eines wegmachen lassen. örtliche betäubung macht nichts.hat mir mein hautarzt, mein gynäkologe und mein kinderarzt bestätigt!!!!!!!!

Hallo

leider ist es seeeeeeeehr dringend und ich kann es nicht verlegen!!!!
ich war wegen was anderes bei ihm und er hat es an meiner hand entdeckt, gleich nachgeschaut und gesagt das es schnell gemacht werden muss#schock weil es schon fast schwarz ist und nicht leicht braun wie die anderen#heul

#danke für deine antwort

LG deedee

Das wird doch absolut mit Lokalanästhesie gemacht- ich würd da max. die Mahlzeit nach dem Eingriff mit abgepumpter MM füttern (kannst 24 Stunden vorher anfangen VORM Anlegen - Brust vorher warmmachen geht dann besser) aus jeder Seite 20 ml pumpen- in den Kühlschrank und das gleich bei jeder Mahlzeit wieder und zusammenschütten.

Du kannst MM im Kühlschrank über 24 Stunden aufbewahren und die 2. Mahlzeit nach dem Eingriff würd ich wieder anlegen---> vom logischen Empfinden her könntest du auch nur beim Stillen bleiben.

LG

Gabi

Hallo

nochmals ich#hicks
ich stille sie aber "nur" noch morgens abends und bei bedarf in der nacht , brauche ich da überhaupt abzupumpen oder nicht?

#danke#herzlich

LG Dagi

Dann kannst du alles weitermachen wie bisher- bis dahin hat es sich längst wieder abgebaut1

Lg

Gabi

Top Diskussionen anzeigen