Wie mineralische Sonnencreme abwaschen???

Hallo!

Haltet mich nicht für blöd, aber ich hab eine Baby-Sonnencreme aus der Apotheke, die ich auch brav verwende. Mein Problem ist nur, dass meine Maus auf der Stirn (Haaransatz) einen weißen Streifen davon hat, den ich nicht abbekomme. Habs bisher beim Baden einerseits mit dem Nivea Babybad und andererseits mit dem Weleda Badezusatz ausprobiert. Beides Fehlanzeige, der Streifen geht nicht weg.

Sie ist bei der Haut rel. empfindlich auf Reiben, dh. sie ist sofort rot, wenn ich mit dem Waschlappen stärker aufdrücke.

Hat wer einen Tipp für mich?

Danke!

LG, Sanna

Hallo Sanna,

ich halte Dich nicht für blöd.

Letzte Woche habe ich Paul mit der Sonnencreme von Babylove eingecremt. Er sah so weiß wie ein Schneemann aus. Ich dachte mir, das geht abends beim Baden schon wieder ab. Fehlanzeige! Wir haben geschrubbt und geschrubbt. Paul tat mir richtig leid. Trotzdem ist nicht alles runter gegangen. Auf dem Kopf hat er immer noch 2 weiße Flecken.

Ich habe noch eine Sonnencreme aus der Apotheke, die sich wunderbar abwaschen läßt. Ist natürlich etwas teurer, aber diese Tortour mit dem abschrubben mache ich nicht nochmal.

Liebe Grüße

Nadine

Hallo Sana,

die Geschichte hab ich auch schon durch........hab so ziemlich alles probiert und das Zeug wurde immer noch weißer wenn ich mit was drübergerieben habe. Vor allem trocknet es die Haut auch ziemlich aus.

Ich habs dann einfach mal mit Öl versucht, hatte Mandelöl aber sicher tuts auch jedes andere.
Ich meine es hat recht gut funktioniert.

Hab einfach ein Wattepad damit getränkt und dann gings ganz gut ab.
Viel erfolg
LG
Barzoli

Danke, werds nachher gleich versuchen!

LG, Sanna

Top Diskussionen anzeigen