Wieviel Schnuller ist ok???

Hallo Mamis!

Tja, was man sich in der SSW nicht alles vorgenommen hat. Also mein Kind sollte natürlich keinen Schnuller bekommen. Nach der 1. Nacht im KH brachte man mir Lene mit Schnuller. Heute kann ich´s verstehen, denn Lene ist leider ein Schreikind #schmoll.

Auf jeden Fall scheint derzeit nix ohne Schnulli zu gehen #augen. Schlafen gehen, spielen etc. Da sie eh schon so viel weint, möchte ich jetzt nicht anfangen ihr den noch ständig wegzunehmen, aber frage mich natürlich wieviel schnullern noch ok ist #gruebel.

Wenn sie eingeschlafen ist, ziehe ich ihn ihr raus, aber trotzdem kommen da schon ein paar Stunden zusammen #augen.

Ist es eigentlich ratsam verschiedene Modelle zu benutzen, damit der Kiefer sich nicht einer bestimmten Form anpaßt #kratz?? Oder istdas Blödsinn?

LG, Caro & Lene *28.11.06

Lass ihr ihren Schnuller.
Wielange ist doch noch egal.
Sie is doch noch so klein.

Irgendwann sagst du ihr,das sie ihn nur noch zur Nacht oder zum Mittagsschlaf braucht.

Ich habe immer die von MAM.


Luca is fast 3 und schläft nachts immer noch mit Schnulli.

also ich finde, du solltest ihr dann den schnuller geben wenn sie ihn haben will.klar kann es zu kieferschäden kommen..aber dafür gibts nen kieferorthopäden der notfalls alles wieder gerade biegen kann. Besser das, als ein ständig schreiendes/weinendes kind!

Hi Caro,

jaja was man sich so alles vornimmt ;-) ! Bei Niklas ist es ähnlich. Ich gebe ihn dem Schnuller bzw er nimmt sich den Schnuller... irgendwann wenn er mal älter ist kommt die Schnullerfee !!!! Besser ihm den Schnuller geben als wenn er total unzufrieden und weinerlich ist (haben ihm im KH ihm einen gegeben von Anfangan ohne zu fragen *lach) !!

Also lass deine kleine Maus !!!

LG Julia + #baby Niklas Devin *03.10.2006 der gerade schläft! Bild und HP in der VK !

Hallo Caro,

Lena ist im Moment auch schnullersüchtig, am Liebsten hätte sie ihn wohl den ganzen Tag, aber beim Quasseln stört er dann doch :-)!

Ich gebe ihn ihr, wenn sie ihn braucht! Noch ist das glaube ich nicht so schlimm, auf jeden Fall besser als der Daumen würde ich sagen ;-)!

Mach Dir keine Sorgen, irgendwann kommt dann die Schnullerfee (bei Tim kam sie mit dreieinhalb) und dann hat sich das Thema erledigt :-)!

LG,
Mareike mit Tim (02.09.02) und Lena (30.11.06)

PS.: Habe Dir auch endlich mal geantwortet #freu!

Huhu Caro,

ich würd sie nach Lust und Laune schnullern lassen (was wär ich froh, wenn mein gnädiger Herr auch einen nehmen würde... #augen). Abwechseln würd ich nicht, ich hätte Angst, dass sie das verwirrt und sie dann gar keinen mehr nimmt #gruebel.

Schnuller ist eher erst das Problem, wenn sie schon Zähne haben, vorher auf keinen Fall. Und besser immer noch Schnuller als Daumen, wie mein Schatz. DEN kann ich ihm nämlich nicht einfach mal wegnehmen... ;-)

#herzlich dimi

Solange du bei Größe 1 bleibst, ist das schnullern kein Problem ;-)
Moritz nimmt auch noch nen Schnuller- auch noch Größe 1. Er ist ein Stillkind und meine Brustwarze wächst ja auch nicht mit ;-).
Von daher: bitte nicht auf die anderen Größen umstellen- das kann den Kiefer verformen.

http://www.beruhigungssauger.de/page2.html

Kennt jemand diese Schnuller und sind die wirklich so toll? Oder ist das nur gut gemacht Werbung...

Wir haben damals so einen Schnuller im Krankenhaus mit unseren ganzen Proben geschenkt bekommen.

Lena nimmt ihn leider überhaupt nicht und falls doch dann schreit sie trotz das der Schnulli in ihrem Mund ist.

Lg Mirjam + Lena *03.12.2006

weiteren Kommentar laden

http://www.beruhigungssauger.de/page4.html

Top Diskussionen anzeigen