Schwanger, MMR-Impfung und Ansteckungsgefahr......

Schau mal. Vielleicht kannst du auf der SEite des Robert-Koch-Instituts (ww.rki.de) fündig werden oder bei der ständigen Impfkommission (Stiko).

Drücke dir die Daumen, bin fast der Meinung, dass außer bei Röteln eigentlich nichts passieren kann!

Hallo,

nee, schon geschaut. Nix zu finden. Meist steht eben nur überall, das gerade Schwangere aufpassen müssen sich nicht anzustecken.....blabla....aber nix darüber, ob eine MMR-Impfung an sich auch ansteckend sein könnte.....
Anscheinend scheiden sich darüber die Geister.......wie übers impfen ja generell auch ;-)

Hallo!

Also der KIA, bei dem wir die Impfung gemacht haben, meinte auch, dass Fieber ne Impfreaktion ist und dass es zu Ausschlag am ganzen Körper kommen kann. Aber auch das ist nur ne Reaktion und NICHT ansteckend!!!! Was sagt denn der KIA Deiner Kleinen dazu?

LG #blume Svenja mit Dustin *11.05.06

Top Diskussionen anzeigen