2 Tage nach GV, SS-Anzeichen?


Muss nochmal stören,

mein Mann und ich hatten vor 2 Tagen GV. Seit Januar bleibt meine Regel aus, aufgrund der 3 Monattsspritze die ich aber nicht mehr bekomme weil unverträglichkeit. Wir hatten auch seit Januar kein GV mehr, ebend weil ich auf meine Tage warten muss um wieder anderweitig zu verhüten. Tja, vor 2 Tagen hat uns die Lust gepackt. Er war auch 2 Wochen weg und wir hatten beide einen im Tee - Rotwein seit dank.

Heute is mir super übel, hab Kreislaufprobleme und bin total müde und abgespannt.

Kann man schon so zeitig SS-Anzeichen haben? Ich glaub ich geh die Woche zum Fa.
Verdammter Mist :-(

Ps.: Bitte keine Moralpredigt, wir sind erwachsen genug und würden das Baby auch behalten,

Huhuuuuuuuuuu

Ohje du arme, die Angst die ich gerade überstanden habe hast du jetzt vor dir #schwitz#schwitz#schwitz

Ich glaube ehrlich gesagt aber nicht, dass man 2 Tage nach dem GV schon SS-Anzeichen hat, die einnistung erfolgt doch auch erst nach dem 5.-7. Tag nach GV oder? #kratz

Ich drück dir ganz ganz doll die Daumen, dass es so ausgeht, wie du es dir wünschst #klee

LG Chrissy #herzlich

Na wahrscheinlich hab ich so Angst davor, dass mein Körper verrückt spielt.

hey,

es könnte schon möglich sein, aber es wäre ein super volltreffer wegen dem eisprung usw.

wie du schon sagtest geh mal zur FÄ, die wird sich wundern ;-)

lg kokololita

hm, dann wird es hoffentlich auch ein Mädchen...hehe... ;-)

Hab da schon nach dem GV dran gedacht. Voll das komische Gefühl.
Na bei meinem Glück...#augen

ich drücke dir die daumen das es so ausgeht wie du es dir wünscht
sag bescheid was daraus geworden ist

ganz lg kokololita + nele die meine pflanze killen will #augen

Hi,

ich kann nur von mir selber berichten: bereits einen Tag nach ES hab ich gespürt, dass da was anders war. Eine leichte unbekannte Übelkeit (nicht wie überfressen oder sowas), ein Wärmegefühl im Solar plexus. Damals dachte ich, das bilde ich mir ein. Fakt ist aber, dass genau dieses anfangs noch sehr schwache Gefühl sich dann zur typischen Schwangerschaftsübelkeit gesteigert hat.

Weiß nicht, ob dir das jetzt hilft, aber ich drück dir mal die Daumen, dass alles so ausgeht, wie du es dir wünschst!

LG magellone

würde lieber abwarten,der gyn kann eh noch nichts sehen.ein ß-hcg per blutentnahme wär auch noch zu früh.

Hallo!

Ich sag mal so: Bei der Großen war auch schon so kurz nach der Zeugung "alles anders"...

Aber es kann auch schlicht sein, dass die Wirkung der 3-Monats-Spritze nachlässt. Solche Hormonumstellungen können genau dasselbe verursachen.

Genau wirst du es halt erst nach dem FA-Besuch wissen. Mit dem du vielleicht noch eine Woche länger warten solltest, damit man was Genaues sagen kann #;-).

LG
Steffi

Top Diskussionen anzeigen