Bin sooo sauer auf den PEKIPKURS!!!!!!!!!!!!!

Hallo,


also mein Sohn und ich besuchen Montags seit August 06 immer unsere PEKIP Gruppe....
Die Kleinen krabbeln dort nackt rum und haben ne Menge Spass....

Nun aber ist die Leiterin der Meinung, dass wie Kleinen absofort Ihre Windeln anbehalten müssen, weil es sonst unhygienisch ist, wenn die mal Ausversehn gegen die Wand pullern oder sich mal anpieseln..Mein Gott das wird weggewischt und Gut ist!!!!
Ich sehe dass überhaupt nicht ein, dass mein Kleiner da mit Windel rumkrabbeln soll....Ich mein, dann kann ich auch zu Hause bleiben!!! Dass war damals der Hauptgrund das ich mich für den SCHWEINETEUREN PEKIPKurs entschieden habe...

Sie kann den Kurs doch nicht anbieten wenn Sie der Meinung ist dass die PIPI von den Kleinen unhygienisch ist....

Die anderen Mütter fügen sich dem aber eine andere Mutter und Ich sehen dass nicht ein...

Ich bin momentan echt ratlos....Die Leiterin wird auf jeden Fall nicht mit sich reden lassen...
Ich hebe einen Vertrag unterschrieben und 350€ bezahlt..und Sie hält sich nicht dran..

Was würdet Ihr an meiner Stelle tun??

LG
OERTSCHINE

Bin da nicht ganz deiner meinung. ich würds nicht gut finden wenn mein kleiner da rumkrabbelt und dann pipi von wen anderen auf den fingern hat und sie dann in den mund steckt. nackt strampeln lassen oder krabbeln kann ich ihn ja zuhause auch. ich hätte kein problem damit den kleinen ne windel anzuziehen #kratz


manche regen sich über sachen auf *kopfschüttel*


lg nina

Weisst du was PEKIP für eine Bedeutung hat????????????

Anscheind nicht...

Hallo,

google mal nach Pekip :-)

weiteren Kommentar laden

Hm,das ist ja echt doof. Unsere Leitung überlässt es zur Zeit uns,da die kleinen wirklich viel pullern .
Sie soll sich mal nicht so anstellen und eine Schüssel mit Wasser und lappen bereitstellen.
LG jessi

Ja eben...da steht ja auch immer ein Eimer mit Wasser..und wenn eines der Kinder mal pullert, dann wirds sofort weggewischt...

Hallo,

ich kann deine Kursleiterin auch nicht ganz verstehen. Immerhin gehörte es ja zum PEKIP Programm, dass die Kleinen in der Kurszeit nackt sind.

Vielleicht hast du ja die Gelegenheit noch einmal in einem PEKIP Buch nachzulesen; da steht das drin. Und dann würde ich die Leiterin darauf nochmal hinweisen. Immerhin hat sie ja eine Ausbildung#kratz

LG Andrea mit Solveig *01.12.2006, die am Mittwoch wieder nackt beim Pekip ist#freu

Hallo,

ich habe Ihr am letzten Montag gesagt, dass ich es absolut nicht einsehe mein Sohn mit Windel krabbeln zu lassen..
Hab Ihr gesagt das es ja einer der Hauptbestandteile des PEKIP ist ein Kind OHNE Windel und ganz nackt krabbeln zu lassen...

Sie meinte nur" Tja dem wirst Du Dich aber fügen müssen"

Ich find das unerschämt!!

Hallo,

du hast ja einen Vertrag unterschrieben, an den sich beide Seiten halten müssen. Da deine Leiterin jetzt die Rahmenbedingungen derart ändert wird sie - meiner Meinung nach - da vertragsbrüchig.
Ich glaube, ich würde den Vertrag kündigen und mein Geld zurückverlangen. Das wird bestimmt nicht einfach:-[

Vielleicht kannst du aber noch andere Mütter von deiner Meinung überzeugen. Gemeinsam habt ihr dann vielleicht mehr "Macht".

Wünsche dir auf jeden Fall viel Glück bei der Lösung des Problems.

LG Andrea

weiteren Kommentar laden

Hallo!

Waaaas? 350 Euro für den Pekip Kurs? Für wie oft? Also bei uns geht der Pekip Kurs 10 x jeweils 1,5 Stunden und wir zahlen 58 Euro #kratz

Ich kann die Leiterin deines Kurses verstehen. Finde das auch nicht toll wenn die Kleinen überall hin piseln. Unsere Leiterin überlässt es uns ob die Windel an bleibt oder nicht.

Du solltest ihr das sagen dass es zum Programm dazu gehört und dass es dich stört dass dein Spatz die Windel anbehalten soll.

Aber ehrlich gesagt finde ich, dass du dich zu sehr aufregst.

Gruß, Anja

Ich hab für ein ganzes Jahr bezahlt...

Aber es ist nun mal so beim PEKIP....Ich reg mich doch nicht ohne Grund auf...
Bevor man so einen Kurs anfängt, macht man sich ja wohl bisschen schlau...das hab ich getan und mich nicht ohne Grund dafür entschieden...

Mein Gott das sind kleine Kinder..was ist da unhygienisch...Man kann das doch alles abwaschen...

Hallo,
ich bin mit der Leitung einer Meinung. Es ist schon etwas anderes wenn die Babys auf ihrer Unterlage liegen und sich dann bepieseln oder ob die Kleinen umher krabbeln und überall ihre Geschäfte verrichten. Finde das ebenfalls nicht sehr hygienisch und in Kürze stinkt es und wird unschön.

LG Z.

Aber Raum ist doch extra mit Gummimatten ausgelegt....

Der wurde extra für diesen PEKIP Kurs so hergerichtet...

Der ganze Raum ist mit Gummimatten ausgelegt? Ohne Ritzen? Die Wände auch? Weil Du meintest, die leitung denkt es könnte was an der Wand landen.
Wie gesagt...ich hätte kein Problem damit die Windel anzuziehen und denke den Babys macht es weniger aus als den Müttern.
Nicht mehr lange und man wechselt eh in den Mini Club. Da müssen dann auch etwas anziehen. Okay....noch ist es nicht so weit aber es wird kommen.
Denke auch mit Wasser eben abwischen reicht nicht aus aber ist eben auch Ansichtssache!

Z.

weitere 4 Kommentare laden

Sorry, aber mal ehrlich jetzt, du schreibst:

"Ich sehe dass überhaupt nicht ein, dass mein Kleiner da mit Windel rumkrabbeln soll....Ich mein, dann kann ich auch zu Hause bleiben!!! Dass war damals der Hauptgrund das ich mich für den SCHWEINETEUREN PEKIPKurs entschieden habe..."

Kannst du ihn zu hause nicht ohne Windeln krabbeln lassen???? #kratz#kratz

Ich finde es nicht schlimm, wenn die kleinen dann ne Pampers anhaben, finde es eher sogar noch besser, jetzt stell dir mal vor, da kackt vielleicht ein baby irgendwohin und dein kleiner krabbelt durch und hat überall die kacke hängen und steckts sich in den mund *Baaaaaaah* #schock#schock

Also sowas wäre ja wohl viel schlimmer, als dem kind ne Pampers anzuziehen oder?


LG Chrissy, die findet dass du mit deiner aussage ein wenig übertreibst und nur mal so angemerkt, was belegst du denn für nen komischen Pekip kurs für 350 €??? #schwitz #schock
Bei uns kosten die Kurse im Schnitt um die 60 € für 10x 1,5 Stunden ;-)

Ich kann mein Kind zu HAuse nicht ohne Windel krabbeln lassen, da ich meine Wohnung nicht mit Gummimatten ausgelegt habe....#augen

Man lässt die Kinder doch nicht aus den Augen...Ich sehe doch wenn ein Kind kackt(was bisher noch nicht passiert ist) oder pullert...Dann muss ich eben sofort reagieren...

Hättest DU richtig gelesen, würdest Du sehn, dass ich mein PEKIP Kurs für ein ganzes Jahr bezahlt habe.....und nicht für 10 Stunden

Ganz ehrlich glaube ich dass die wengsten hier sich wirklich im Klaren drüber sind, was PEKIP für eine BEdeutung hat

Aber hallo, jetzt mal ganz langsam!!!

Du postest hier, dann musst du auch damit rechnen, dass nicht jeder die gleiche Meinung hat wie du! #augen#augen

Was hat das mit der Gummimatte zu tun, ob dein kind zu hause mit oder ohne Pampers krabbelt?? #kratz#kratz
Musst du extra ne Gummimatte bei dir hinlegen, nur dass dein baby ohne Pampers krabbeln kann???

Also irgendwie muss man deine aussagen nicht verstehen!

weitere 12 Kommentare laden

Ob Windel an oder aus ist vielleicht Ansichtssache... Ich finde das Gepoesel in unserem Kurs auch nicht so schön und denke, es tut dem Pekip-Konzept keinen großen Schaden wenn die Windel anbleibt.
Aber du hast Recht, ursprünglich ist das Pekip-Konzept für ganz nackige Babies gedacht und das mßte deine qualifizierte Kursleiterin auch wissen. Komisch auch, dass sie es 8Monate okay fand und jetzt nicht mehr....
Naja, aufregen lohnt sich nicht, also enteder:

-akzeptieren, dass jetzt eben die Windel anbleibt und nicht weiter aufregen oder

-andere Mtter finden, die das auch doof finden und nochmal gemeinsam die Kursleiterin ansprechen, oder

-den Kurs verlassen, anteilig die Kursgebühren zurckforden (350 Euro pro Jahr macht ca 30Euro/Monat, seit August 06 sind 9 Monate vergangen, also stehen dir noch 90 Euro zu). Da die Kursleiterin kein "echtes" Pekip mehr macht erfllt sie ihren Vertrag nicht und du solltest ohne Probleme das Geld bekommen können.

nackig sein gehört dazu! das muß sie als leiterin eigentlich wissen! wir hatten immer einen eimer mit lappen, manchmal konnten wir die eimer so weiterreichen weil jeder mal pullerte. oder mehr! guilio mußte ich aber seine pampi anlassen zum schluß und ein unterhemd anziehen der kratzte sich immer blutig und weiter da habe ich ihn ganz leicht angezogen.
gruß
marcella

ps: gibt es nicht eine organisation wo man sich beschweren kann? für 1jahr ist der preis gut. habe für 10x 80,- bezahlt und meine leiterin war super.

Ich habe gerade ne Mail an PEKIP eV geschrieben...MAl sehn was die mir antworten...

Wir haben auch nen EImer und einen Lappen zum wegwischen...

Lg
Oertschine

ab und zu haben die kinder auch mal die spielsachen erwischt aber sowas passiert. da muß man sich im klaren sein wenn man so einen kurs anbietet.
gruß
marcella

weiteren Kommentar laden

Hallo,

ich kann dich verstehen. Ich würde mich auch ärgern, wenn ich so viel Geld bezahlt hätte und dazu noch einen BVertrag unterschriebenen hätte.

Bei Pekip geht es doch gerade darum, dass die Kinder nackt sind.

Ansonsten kannst du dir auch eine ganz normale Krabbelgruppe suchen.

Und mit der Hygiene: Es dibt heutzutage Wasser und Seife. Damit wäre das Problem gelöst.

Deine Kursleiterin sollte sich mal über den eigentlichen Sinn von Pekip informieren. Normalerweise sind die doch dazu ausgebildet.

Ich selbst war noch in keinem Pekip Kurs. Aber von anderen Müttern habe ich gehört, dass die Leiterinnen dieses Pekip-Prinzip eher sehr streng sehen. Z.B. wollte eine Mutter ihr Kind im Winter nicht ganz nackt laufen lassen. Sie musste aber oder sie sollte gehen. Das war auch so was krasses.

LG
Spufankel#blume

Hallo!

Was macht deinen Kurs eigentlich soooo teuer?

Unser Kurs dauert ein halbes Jahr und kostet ca. 80 Euro, das sind dann für ein ganzes Jahr 160 Euro und nicht mehr (jeweils 1,5 Stunden).

Was steht denn in dem Vertrag drinnen? Da müsste das doch mit den Windeln festgelegt sein.

In unserem Kurs kam das Problem noch nicht auf, da die Baby noch nicht krabbeln, bzw. sich noch nicht fortbewegen. E

LG Christiane & Jennifer (05.12.06) #blume

ECHT?? So wenig bezahlst du für PEKIP...Da hast du aber Glück..

Das ist ein Teilnahmevertrag den ich habe..
Aber wenn man sich die "PEKIPREGELN" durchliest ist das eindeutig ein wichtiger Bestandteil des Kurses..

Lg

Das glaube ich aber auch.

Gut, ich kann verstehen, dass im Bällebad ne' Windel angezogen wird.

Jetzt muss ich morgen unbedingt mal meine Leiterin fragen ;-) wie sie das handhaben wird. Ich bin echt gespannt.

Wo machst du den Kurs denn? Bei einer Einrichtung oder ist das eine Einzelperson, die bei euch die Kurse anbietet? Wenn's ne' Einrichtung ist, würde ich mich an einen Verantwortlichen wenden.

Viel Glück und lass dir den Kurs nicht vermiesen. Falls du nicht durchkommst, ergibt sich bestimmt ne' Sonderkündigung, mit der du anteilig deinen Beitrag zurückbekommen kannst.

LG Christiane #blume

Deiner Aussage nach findest du es nicht schlimm wenn er pipi macht und es weg gewischt wird.

Dann frage ich mich warum du ihn anscheinend zu Hause auch nicht ohne Windel krabbeln lässt #kratz

weil ihr der teppich zu kostbar ist...#augen

wir haben auch fast überall teppich.und unser zwerg darf da auch mal draufpieseln.und?holt man nen schwamm und seife und wischt es weg.im sommer werden wir einmal durch die ganzen "teppichräume" mit der großen teppichreinigungsmaschine durchgehen und wunderbar.

Dann haben unsere PEKiP Gruppenleiterinnen auch den Schuss wohl nicht gehört.

Wenn die Kinder noch sehr klein sind, sind alle nackig, aber bei den älteren Mäusen habe ich schon viele mit Windeln gesehen, die krabbeln aber auch ratz-fatz von den Matten runten und sind immer da, wo´s nicht ganz dicht ist- aber noch nicht von einer eine Beschwerde darüber gehört.

Ich denke,nackig sein ist ein Teil des Kurses, aber der Haupttenor liegt doch in ganz anderen Bereichen----> siehe der Link einer Schreiberin die dir die Inhalte des Pekips geschickt hat.

Bei uns werden allerdings die Kurse nach und nach gemacht und auch einzeln bezahlt, da hättest du eher rausgekonnt, aber irgendwie finde ich, hört es sich ein wenig übertrieben an.

Ach ja - wenn ich nicht grad letaxgestrichene Wände habe fände ich es auch äußerst blöde, denn es zieht in die Papiertapete ein und fängt auf Dauer an zu stinken---> da muss ich ihr Recht geben.

LG

Gabi

hallo

und zuhause lässt du dann den kleinen überall rumpinkeln ohne pampers? also saskia ist ja ein mädchen aber trotzdem meist in windeln gepackt. mal liess ich sie nach dem bad ein bisserl nackt strampeln, da hat sie promt auf den boden gekackt. klar wisch ich's auf, aber wir haben nen holzboden und da ist dann der kot zwischen die latten gekommen. nö, meine kleine lass ich nicht ne ganze stunde oder länger nackt rumkrabbeln, ist ja ne mietwohnung.
in einem öffentlichen raum find ich's denn umso verständlicher, dass da nicht jedes baby rumpinkeln kann.

lg gabriela.

löl....also ich hab nu 5 Kids......die grossen 4 sind alle soweit selbstständig......die Kleinste natürlich noch nich.

Aber....die sind ganz alleine gross geworden.....echt ey....ohne Pekip oder wat weiss ich fürn teurer Kurs.....

Nee im Ernst......wofür soll das gut sein?????

Krabbelgruppen kosten nix, keiner is nackig und pullert wild durch die Gegend....die Kids findens toll, und sie lernen voneinander.

Top Diskussionen anzeigen