Gurt zu kurz für Maxicosi??

Hi,

hat jemand von euch einen Skoda Fabia? Da ist hinten der Gurt zu kurz, um den Maxicosi gegen die Fahrtrichtung festschnallen zu können! #schock

Hat jemand von euch schon mal dieses Problem gehabt? Wenn ja, wie habt ihr es gelöst? Kann man den Gurt in der Werkstatt gegen einen längeren austauschen?

Oder stell ich mich einfach zu doof an? #gruebel

LG magellone

1

Hallo Magellone!

Ja, das stimmt, bei ausländischen Autos ist der Gurt oft zu kurz!

Wir haben das Problem so gelöst, (obwohl wir nen VW haben), das wir den Gurt nur hinten reingehängt haben, nicht vorne drüber, hat unsere Verkäuferin gesagt, und das hält mindestens genauso gut, wie wenn man ihn "richtig" angurtet.

LG
Claudia +#baby Dominik (morgen 9 Monate #schock)

4

unverantwortlich!!! es hat schon seinen grund warum vorne auch schlitze zum feststellen sind!
die verkäuferin hat sicher ne fortbildung zu dem thema gemacht *ironie*
aber fördert ja die verkaufszahlen...

nochmal: unverantwortlich!

lg melanie mit joline (die wenn der gurt net passt definitiv net auto fährt, bevor nicht ein ersatzgurt angebracht ist!)

9

#schock

also ich würd mich das nicht trauen #schwitz

weiteren Kommentar laden
2

Hallo,
ich hab einen Skoda Oktavia und da passt alles... Sollten die bei Skoda tatsächlich verschiedene Gurtlängen haben? Es ist schon recht knapp, aber es geht...
Geht es auf dem Vordersitz auch nicht (natürlich ohne Airbag)?. Ich würde ansonsten mal zum Skodahändler gehen und das Problem schildern...

Hmmmmm, schon doof, wenn der Gurt tatsächlich zu kurz wäre...
Konnte Dir jetzt irgendwie nicht helfen, sorry #kratz

LG Zelda + Max *29.9.2006

3

hallo,

wir haben einen skoda superb und da passt der gurt.

lg schlumpi

5

Hallo,

Dieses Problem kenne ich eigentlich nur von Renault.
Wir haben uns gerade einen Chevrolet gekauft, da passt es super. Meinen Eltern ihr neues Auto dagegen ist ein Renault, da muß man kämpfen bis man Sitz drin hat.
Die meisten Sitze lassen sich auf 2 verschiedene Arten angurten, einmal über die Beinchen des Kindes und einmal unter dem Sitz zum festklemmen. Unter dem Sitz angeschnallt und den Vordersitz weit vor und etwas Kraft, dann geht das in dem Auto meiner ELtern.
Ich würde an deiner Stelle aber im Werk nachfragen, ob man da etwas machen kann.

Liebe Grüße
Kleinmausi25 + Dorinja

6

Hallo,

wir hatten das Problem bei dem Ford meiner Eltern. Die sind dann zur Werkstatt hin und haben sich beschwert (finde ich auch unmöglich, ich mein wir reden hier von der meist verkauften Babyschale in Deutschlands...) - sie haben hinten neue Gurte bekommen, für umsonst!

Lg Jule!!!

7

Hi,

ich fahre nen Ford und hatte das gleiche Problem mit dem Maxi Cosi.

Ich mache das jetzt so: erst den Gurt durch die Schlitze an der Schale dann den Gurt ins Schloss dann babyschale in Richtung Rückenlehne kippen Gurt hinten rum reinstecken, Schale wieder gerade stellen und alles nochmal festziehen. Klappt super!!!!


LG

8

Hallo Magellone!

ich weiß jetzt nicht, ob es bei dir auch daran liegt, aber die Gurte passen oft gerade so.

Ich muss z. B. den Gurt drüber tun und dann erst festschnallen. Vorne, auf dem Beifahrersitz kann ich zuerst den Beckengurt in die zwei "Haken" tun, einschnappen und dann den "längeren" Gurt drüber tun - hinten geht das nicht.

Ich hoffe du verstehst was ich meine.

LG Alex

11

Hallo!

Ich weis ja nicht ob ich da falsch gewickelt bin #gruebel Aber nen Maxi Cosi nicht richtig anschnallen, das würd ich mich nicht trauen #schwitz Ich würd mir ewig vorwürfe machen wenn meinem Zwerg was passieren würde#schwitz
Also ehrlichgesagt find ich das ziemlich verantwortungslos#gruebel

Lieserl

12

Hallo,

so wie ich ihn anschnalle passiert nix. Er ist so angeschnallt als wenn der Gurt reicht nur eben eine andere Reihenfolge. (erst in die Seitenschlitze und dann hintenrum)



LG

13

???? #kratz#kratz#kratz#kratz also eben wurd er net an den seitenschlitzen angeschnallt.....#kratz#kratz#kratz#kratz????

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen