Fragen zur Taufe, Essen, usw.

Hallo Ihr Lieben, ich lasse meinen Sohn Anfang Juni taufen. Es wird im normalen Gottesdienst gemacht, der um 10.30 Uhr beginnt. In den Zetteln steht, es würde 45 Min. dauern, aber ich bin mir nicht sicher, ob damit ein extra Tauftermin oder der Gottesdienst gemeint ist. Nun meine Frage: Lade ich die Gäste zu Kaffee u. Kuchen oder zu einem Mittagessen ein? Wieviele Gäste hattet Ihr? Was habt Ihr ausgegeben? Ich bin mir echt nicht sicher, was angemessen ist. Und bekommt man zur Taufe auch Geschenke?

Ich freue mich auf ein paar Antworten, denn die zwei Bekannten mit Babys/Kleinkindern lassen ihre nicht taufen - bin also etwas "unwissend"

LG, Mondfluestern

1

hallo,

also franziska wurde am 25.12 getauft, aber einfach nur im gaanz kleinen kreis: wir, mein bruder mit frau und 2kids, meine schwiegermutter, meine schwiegergroßeltern, meine eltern und meine schwägerin. also alle zusammen mit franziska 13leute.
die feier war mittags um 14.30h und es dauerte ca45min. (nur taufe kein gottesdienst) danach gab es kaffe und kuchen bei uns zu hause. um viertel vor 5 ist die family meines mannes schon weg, war also ne recht kurze feier. naja udn alle andern wohnen ja in dem haus und mussten nicht weggehen.
als geschenk gab es:

von der schwester(20jahre alt) meines mannes: nix
von meiner schwiegermutter: nix
von der tante meines mannes (war nciht eingeladen): einen taufring

von den großeltern meines mannes: 1schutzengelkette in gold
von meinem bruder und seiner family: 1schutzengelkette in silber.

von meinen eltern hat sie was aufs sparbuch bekommen.

hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen

lg
verena

2

Hallo!

Wir hatten letzten Sonntag die Taufe von unserer Zoe (Foto in VK).
Bei uns wurde die Taufe nach dem normalen Sonntagsgottesdienst abgehalten und hat ca. 30 min gedauert. Meistens hat man vor der Taufe ein Taufgespräch mit dem Pfarrer in dem man den Ablauf und die Details klärt.
Wir haben unsere Familien dann in ein Restaurant zum Essen und danach zu Kaffee und Kuchen eingeladen. Das ganze dauerte so ca. bis 17.00 Uhr. Von den Kosten weiß ich leider nichts, da das Essen von meinen Schwiegereltern bezahlt wurde und die Torte haben wir in einer Konditorei machen lassen und hat ca. 80 € gekostet.
Bei uns waren 34 Personen, also nur der engste Familienkreis :-D Mein Freund hat nämlich 6 Geschwister und das mit Familie summiert sich dann ganz schön!
Geschenke haben wir von allen bekommen. Gutscheine, Spielzeug und Schmuck.
Hoffe ich konnte dir helfen!
LG
Verena & Zoe

3

Zum Mittag und kaffe hatten wir eingeladen!! Wenn es günstig sein sollte würde ich Buffet essen gehen!! Da kommt man immer mit einem guten preis davon!! Du kannst ca. 1 std rechnen für den gottesdienst mit Taufe, Fotos machen etc.... Wir waren mit 18 Leuten, das essen hat uns 350 euro inkl. getränke gekostet, danach haben wir bei uns das kaffeetrinken gemacht. Ich hatte eine torte gekauft, meine mutter hatte einen kuchen gemacht, meine tante muffins....
geschenke haben wir ne menge bekommen.... 500 euro, einen jogginanzug von adidas, eine sternschnuppe, kette,armband und und und....

LG

4

hi
also wir hatten am 1.4 die taufe unserer tochter katja es war ein toller tag
wir hatten das dorfgemeinschaftshaus gemietet (waren 50 personen) und haben dort nach der kirche mit sekt angestoßen
zu 12 uhr hatten wir das spannferkel bestellt salate hatten wir selber gemacht das essen kam super an
zum kaffee hatten wir obsttorten, quarkkuchen und so gemacht und sahnetorten hatten wir fertige gekauft nach dem kaffee hat sich dann das fest so nach und nach aufgelöst
da die kleine ja eigentlich noch zwischenzeitlich schläft hatten wir ein reisebett mit im raum wo sie schlafen und spielen konnte

zuerst wollten wir eigentlich selber grillen zum mittag fand das mit dem schwein aber superklasse

5

Hallo Mondfluestern,

wir hatten am Sonntag die Taufe ( Foto in der VK )

Nach dem normalen Sonntagsgottesdienst hat der Pfarrer die Taufe geamcht, hat eine halbe Stunde gedauert.

Anschliesend sind wir in die Gaststätte zum Mittagessen, das Essen war vorbestellt, das hieß: für 14 Erwachsene und 2 Kinder und 2 Kleinkinder ( +Sophie) hatten wir mit Getränke 240 € bezahlt. Ist okay. Kaffe und selbstgemachten Kuchen und Torte gab es daheim auf der Terrasse.

Von jedem Gast ( und auch von Freunden die nicht dabei waren ) bekam Sophie eine Glückwunschkarte mit Gled drin, oder einem Kleidungsstück und von der Patentante gabs ein Kettchen mit Taufring.


Es war ein schöner Tag, um 17 Uhr war alles vorbei.

Habe nun Bilder nach machen lassen, da ich Danksagungskarten verschicke.

LG Tanja + ♥ Sophie ♥ *8.10.2006 , Bild in der VK

Top Diskussionen anzeigen