Abstillerfahrungen mit Globuli?

Hallo,

nachdem Jolea jetzt 8 Monate alt ist und meine Brustwarze blutig, eitrig und verkrustet ist und total beim Saugen geschmerzt hat und es eher schlimmer geworden ist, obwohl ich mit meiner Hebamme alles versucht habe, habe ich jetzt beschlossen, dem Drama ein Ende zu machen und abzustillen, zumal Jolea an dieser Brust auch nicht mehr trinken wollte.

Meine Hebamme meinte jetzt, da ich nur noch abends, nachts und evtl. morgens gestillt habe und Madame jetzt auch endlich die Flasche akzeptiert (und auch gut vom Löffel isst), es könne mit ausschließlichem Salbeitee-Trinken und Globuli (weiß nicht wie die heißen) klappen, da ich eh nie besonders viel Milch hatte.

Wie sind da eure Erfahrungen?
Wie hat bei euch das Abstillen geklappt?

Ich hab mit Absicht nicht im Still-Forum geschrieben, da da ja vermutlich hauptsächlich Leute reinschauen, die noch stillen.

Erzählt mal!

Gruß lostuwas

Viele Grüße und

Hallo!
Ich hab das auch anfangs mit Salbeitee (1l pro Tag und sonst nichts anderes trinken) und Phytolacca D12 probiert. Jede Stunde tagsüber bis zum ins Bett gehen 5 Globulis.
Ich finde, nach 3 Tagen war die Milch schon gut zurückgegangen, mir fiel allerdings schwer, stündlich an die Globulis zu denken. Ich hab mir immer den Wecker gestellt, aber ich wollte dann doch auf Nummer sicher gehen und hab mir vom FA doch noch Tabletten verschreiben lassen.
Aber wenn Du es hinbekommst kann es schon klappen!

LG Zelda + Max *29.9.2006

Hallo Zelda,

ich nehm nur 3 mal am Tag je 3 Globulis, weiß nicht wie sie heißen.
Nachdem ich gestern um 4 Uhr die linke Brust gestillt habe, weil sie so gespannt hat, musste ich heute nacht um 4 Uhr die rechte stillen, weil sie so voll war.
Aber ich denke, diese Quote ist ganz gut und es wird schon.
Ich trink halt brav weiter Salbeitee und nehm die Kügelchen.

Gruß Maja

Hallo nochmal, hab mich übrigens vertippt, es sind Phytolacca D1 und nicht D12 Globulis, falls das was zur Sache tut...

Weiterhin viel Erfolg!

Zelda

Hallo Maja#blume,

bin im Moment in genau der gleichen Situation wie Du. Stille seit ca. 3 Wochen nur noch morgens und da Simon da auch nimmer genug bekommt möchte ich nun in den kommenden Tagen abstillen wenn das umstellen auf einen "Guten-Morgen-Brei" klappt!

Habe mal eine Frage wegen des Salbeitees. Tut es da jeder X-beliebige handelsübliche Salbeitee oder gibt es da speziellen zum Abstillen (falls da noch andere Kräuter oder so beigemischt sind?). Und da ich Salbei zum "speien" (sorry ;-)) finde, weißt Du ob es da auch noch andere Tees gibt die den gleichen Effekt haben??? Vielleicht hast Du da ja Ahnung?!?!

Viele #herzlich Grüße
Nina mit Simon *28.08.2006

Hallo Nina,

ich kenne keine Alternative zum Salbeitee (ich find ihn zum Glück v.a. kalt und gezuckert nicht ganz so schlimm), tut mir leid.
Meine Mutter hat was von Zitrone gesagt, nachdem sie in einem Hebammenbuch gelesen hatte - vielleicht kann man auch Tee mit Zitrone trinken??? Aber das trinkt sich auch nicht so locker runter, wird ein bisschen sauer im Magen ;-)
Und viele Kräuter sind ja eher milchbildend als milchhemmend (siehe Stilltees)...
Welcher Salbeitee ist glaub egal, ich hab den billigsten genommen. Die Menge der Salbeiblätter in den Beuteln variiert, aber du kannst ja einfach mehr Beutel für die Kanne nehmen - ansonsten ist Salbei Salbei, würd ich mal sagen.

Viele Grüße und viel Erfolg (ich musste heute nacht eine Brust "leeren" lassen, weil sie nach 1,5 Tagen Nicht-Angetastet-Sein total gespannt hat - aber ich bin zuversichtlich),

Maja

Hallo lostuwas,

leider hat bei mir das Stillen nicht geklappt. Und so habe ich nach Absprache mit meiner Hebi dann auch abgestillt. Habe nur noch Pfefferminztee getrunken, 3x tgl. 5 Globuli Phytolacca C30 eingenommen und zusätzlich hat mir meine Hebi noch die Brust abgebunden. Das tat ziemlich weh, half aber prima, denn die Brust füllt sich dann nicht wieder so leicht.
Ich war erstaunt über die Wirkung der Globuli und würde es jederzeit wieder damit versuchen. Obwohl ich ja hoffe dass ich bei meinem nä Kind vielleicht ja doch voll stillen kann #schein!!

Hoffe ich konnte dir helfen

Alles liebe

Biene83 mit #baby Lana (die gerade etwas unruhig schläft)

Top Diskussionen anzeigen