Stillbaby - Stuhl riecht so säuerlich

Hallo Mädels,

irgendwo hab ich mal aufgeschnappt, daß der Stuhl bei Stillbabys nicht riecht. Ist das so? Bei Lena riecht er ziemlich säuerlich. Kann nicht sagen, daß ich irgendwas spezielles esse, was das verursachen könnte.

Euch einen schönen Abend
Sabine

Hallo!

Der Stuhl ist nur in den ersten drei Tagen geruchslos.
Und das ist auch nur das sogenannte Kindspech.
Der Stillstuhl riecht dann immer lecker nach vergorener Milch... Mit so Vanillearoma - zumindest bei meinem Zwerg.

Irgendwer meinte, dass der Geruch Aromatisch ist... Naja, zumindest besser, als nach dem Beikoststart... *nasezuhalt*

LG
Kathrin+ Jonas Antares *24.10.06

Der soll nicht riechen? Nee, das ist Blödsinn!

Der Stuhl von meinem Zwerg riecht auch säuerlich - ein wenig nach saurer Milch halt, was mir auch irgendwie logisch erscheint... #gruebel

(Bei der Menge, die ich mir an Süßigkeiten reinstopfe, würd´s mich aber auch nicht wundern, wenn er nach Schokolade riechen würde... #schein;-))

Dir auch einen schönen Abend!
LG Claudi + Leon Alexander *23.3.2007

http://www.unserbaby.de/miclau/content-r108857.html

Hi Sabine,

ist vollkommen normal!! Säuerlich ist genau die Bezeihcnung, die ich auch dafür nehmen würde. Und weißt du was? Wenn du einem STillbaby die erste Beikost gibst (aber auch die Zeit seit der Einführung), dann weißt du plötzlich, warum das andere als "geruchsneutral" bezeichnet wird :-p #freu#huepf


LG,

Vicky (die von Jedem ein Exemplar hat ;-) )

Hi,

ne, das kann ich nciht bestätigen. Bei meinem Eumel riecht er ebenfalls ein wenig säuerlich. Allerdings hat er ganz fürchterliche Blähungen und viel Luft im Bauch, so daß wohl ein Oxidationsprozeß stattfindet oder so. Ein paar Mal war es nämlich auch so, daß der Stuhl eine vollkommen normale Farbe und Konsistenz hatte und der dann eher ein wenig süßlich roch.

Ist wahrscheinlich wie bei allem anderen auch: jedes Baby ist unterschiedlich.

LG, Suzy

Top Diskussionen anzeigen