gelbsuchtwerte zu hoch.??????

hallo
mein zwerg ist ist heutt genau 7 tage alt...
heute früh war meine hebi da, und sagte der kleine wäre etwas gelblich#schmoll
ich soll morgen früh lieber zum gehen und die werte(die am samstag noch ok waren)kontrollieren lassen!!!!er ist auch so verschlafen seit heute.....noch mehr als üblich!
ich soll ihm zwischen dem stillen immer mal tee geben das er durchgespült wird, und die werte evtl etwas runter gehen!

naja jetzt mach ich mir natürlich sorgen um meinen kleinen weil ich weiß ja wenn die werte sehr schlecht sind muss er ins kh unter die lampe!

hat jemand von euch erfahrungen mit gelbsucht???

liebe grüße jennifer und luca 7 tage

Hallo ihr beiden,

als ich und mein Kleiner im KH waren, da waren die Werte auch etwas zu hoch. Dann musste er einen Tag lang unter diese Lampe. Alle 4 Std. vom Rücken auf den Bauch drehen und dann wieder das andersrum. Dann sind die Werte wieder im grünen Bereich gewesen. Die Hebbi meiner Bettnachbarin hat damals auch zu ihr gesagt sie solle Tee geben. Hat bei derwunderbargewirkt, der ihr Kleiner musste nicht unter die Lampe. Weiß natürlich nicht wie das ist wenn man schonmal entlassen wurde aus dem KH. Aber ich denke es ist auch nicht recht viel schlimmer. Mach dir keine Sorgen, alles halb so schlimm. Das wird wieder.;-)Liebe Grüße ubekannterweiße an dich und deinen Kleinen.

#klee Sabrina und #baby Elia

Mein Sohn war auch mehrere Wochen sehr gelb und müde, bestrahlt wurde er aber nicht. Die Hebamme hat uns geraten, ihm Bio-Petersilien-Sud zu trinken zu geben und viel ans Fenster zu legen, damit er Licht bekommt. Es ist auch ohne Petersilie von selbst verschwunden, aber leider war er durch die Gelbsucht zu schwach zum Trinken, was wir erst nach ca. 12-14 Tagen bemerkt haben. Er hat beim Stillen jeweils nur max. 40 bis 80 ml Milch getrunken, deshalb abgenommen. Er hat nur die Flasche richtig akzeptiert, weshalb ich zufüttern musste, sonst hätte er in die Klinik gemusst :-(.

Hallo!

Keine Sorge,das wird wieder#liebdrueck!Ich weiß,in dem Moment ist das eine furchtbare Vorstellung nochmal ins Kh zu müssen.#schmoll

Mußte auch wieder rein mit Emilian.

Kann dir nur den Tipp geben,viel ins Licht!!!#sonne Also nicht direkt in die Sonne,ist klar!Aber pack ihn in seine Kutsche und geht raus!Wetter ist ideal#huepf!

Als unser wert im Kh über 300 war,sind wir eine halbe Stunde raus und siehe da,Wert bei 270!!!!!#freu

Also viel Spaß beim Spaziergang und viel zum #flasche anlegen!#blume

Alles Gute für Euch!!!!!

LG
Mary und Emilian(der lange im Kh unter dem Solarium lag)

Hallo,

lasst euch mal #liebdrueck.

Til hatte ebnfalls zu hohe Werte. Er war 3 Tage unter der Lampe ... da ich einen KS hatte war ich auch noch im Krankenhaus.
Auch wenn es "nichts gefährliches" ist, es macht Angst, kann ich verstehen.
Til hat das Ganze scheinbar voll genossen ... schön warm ... beim ersten mal war er super lange drunter, kam mir endlos vor, dann immer 4 Stunden drunter, eine Stunde zu mir, 4 Stunden drunter.
Gib ihm so viel Flüssigkeit (Milch / Tee) wie möglich ... leg ihn lieber einmal zu viel an als einmal zu wenig.

LG und toi toi toi, Mara

hallo jennifer!

ich gelbsuchtwerte sind bei sehr vielen neugeborenen hoch.
meine zwei hatten das auch.

stillst du??

wenn ja, hat mir meine hebi gesagt, ich solle "schafgarben-tee" trinken. der ist zwar scheusslich, aber mit diesem tee ging bald besser.

dazu solltest du deinem kleinen licht gönnen, aber nicht zu stark an die sonne! mit dem licht geht die gelbsucht auch weg. ich habe meinen kleineren auch immer an das fenster gestellt und musste ihn dann zum glück nicht unter die lampe geben.

der grössere kam 6 wochen zu früh und die werte waren so hoch, dass er unter die lampe kam, aber er war ja sowieso noch ganze 3 wochen nach der geburt in der klinik.

also, mach dir nicht zu viele sorgen und kontrollieren beim kia würde ich aber trotzdem: sicher ist sicher!

liebe grüsse

tamara

ja das ganze hatte ich 4 mal durch...

Bei meiner tochter war es so das sie auch zuhause war, wir beim kia waren er denn billi gemessen hat und anrief sie soll ins Kh.
Viel trinken ist wichtig.Damit das zeug ausgescheiden werdenh kann. ansonsten lampe. Iust immer so schrecklich sein kleines bündel liegen zu sehen. Obwohl es ihnen sichtlich gut geht.
fina war recht gelblich in den Augen das vdauert auch länger bis der stoff abgebaut wird.
es ist wichtig das zu behandeln weil die leber damit nicht klarkommen kann. Der wert muss unter 18 sein . 18 ist recht hoch. Fina war 1 Tag unter der lampe da fiel der wert auf 15 einen weiteren Tag auf 11. dann durfte sie heim.
Ich drück dir die daumen.

lg #liebdrueck

Hi,

mein Süßer hatte das etwa zwei Wochen, mal mehr, mal weniger.

Geh sehr viel mit ihm ans Licht, laß ihn am besten mal ein halbes Stündchen nackt am Fenster liegen oder wo es sehr hell ist bei euch (natürlich wo es warm ist!). Und viel viel trinken lassen. Immer wieder anlegen.

Viel Glück, das wird schon. Ist eigentlich gar nicht so schlimm.

Und noch was: meine Güte, dein Kleiner ist ja wirklich so klein und winzig und süß. Ich staune immer noch darüber, wie schnell die Krümmels wachsen...

Gruß, Suzy

vielen lieben dank für eure lieben antworten....
ja ich stille....und das mit dem lichthat meine hebi auch gesagt...wobei er schon seit samstagseit wir daheim ind immer wieder am fenster liegt weil die couch so steht....
werde ihm heute einfach immer wieder zwischen den stillmahlzeiten tee geben das er bis morgen früh beim arzt gut durchgespült ist!!!!

drückt mir die daumen das alles gut wird!!!!

viele liebe grüße

huhu!!!
Tee bringt leider nicht viel laut meinen KIA und hebi! da der Globinwert nur mit fett abgebaut wird! und da in tee kein fett ist Anlegen anlegen und nochmal anlegen! hat bei uns super geholfen! habe Charlene immer wieder angelegt auch stunden weisse und nach 2 tagen war die gelbsucht fast ganz weg!
Drück dir die daumen!
lg yvonne

Top Diskussionen anzeigen