Im Auge gekratzt???

hallo ihr lieben


hab mal ne frage...ist es bei einem von euch oder vielmehr bei euren kindern vorgekommen das sie sich im auge gekratzt haben?

ich war heute für ein paar stunden nicht zuhause(hab meine haare auf vorderman bringen lassen) und mein mann hat auf meine kleine aufgepasst. als ich nach hause kam sagte mein mann mir das sie etwas rot im auge ist. hab mir das mal angesehen als sie wach war....sieht so aus als wären da ein paar kleine äderchen geplatzt...aber genau kann man das nicht sehen.

wenn sie müde wird reibt sie sich die augen immer so doll das sie sich schon ein paar mal die finger ins auge gesteckt hat.....versuche dann immer ihre hand festzuhalten.

aber diesmal war ich ja nicht dabei und ihr papa hat nichts mitbekommen.


hab jetzt nur ein bischen sorgen das es was schlimmeres sein könnte.

habt ihr sowas bei euren würmchen auch mal beobachtet?


#danke schonmal


LG

Dany

hallo dany,

meine kleine macht das auch, hat aber noch nicht den fingernagel ins auge bekommen. aber geplatzte äderchen hatte sie schon (vielleicht kommts ja doch daher #kratz) die gingen aber nach 1 bis 2 tagen wieder weg. falls du stillst, mach ihr etwas muttermilch ins auge. einfach reintröpfeln. das hilft auch wenn sie ein "leckauge" haut also es trähnt weil sie zb zug bekommen hat. oder auch gegen schnupfen.....

besonders nachts ist es schlimm, so sehr das ich ihr nachts söckchen über die hände ziehe, weil sie sonst morgens völlig verkratzt aufwacht.

liebe grüsse melanie

nabend melanie

leider stille ich nicht(hat nicht so hingehauen...lange geschichte).....aber ich werde das mit ihrem auge mal die nächsten 2 tage beobachten.....wenns nicht weg geht ruf ich mal den KiA an.

kratzer hat sie so eigentlich kaum.....nur beim äuglein reiben ist sie immer so brutal.

#danke und noch nen schönen abend

LG

Dany

Top Diskussionen anzeigen