Wieder die Wangen voll mit kleinen roten Pickeln. Babyakne??

hallo,

mein kleiner hatte in den ersten wochen dolle Babyakne. was irgenswann weg war aber nun hat er schon wieder so pickelchen im gesicht, rot mit einem kleinen weissen punkt drauf. kann das noch babyakne sein?????

lg chris mit jarno 16 wochen

1

Hallo Chris,

kann durchaus sein. Maxi hatte sehr lange und sehr extrem Babyakne und mit 3 Monaten wurde schließlich Neurodermitis diagnostiziert. Allerdings hat er sich das gesamte Gesicht, Ohren, Kopf blutig gekratzt und hatte die Beugen (Arm, Bein, Knie) komplett rot entzündet. Er hat auch nur geschrien, vor allem abends wenns zum Schlafen ging (da hats ihn halt besonders gequält).

Wenn Du stillst, "creme" ihn mit MuMi ein. Wenns nicht besser wird o. er sich quält und Du meinst, die Pickelchen stören/jucken/brennen etc. würd ich mal den KiA draufschauen lassen ;-)

Wenn Jarno zu trockener Haut neigen sollte, würd ich ihn auch eincremen. Hab das am Anfang auch nie gemacht und jetzt creme ich Maxi mehrmals täglich Gesicht und Hände und einmal am Tag komplett ein. Fürs Gesicht hab ich die Kaufmanns Haut- u. Kindercreme und die ist einfach spitzenmäßig!

LG
Kleine Kampfmaus + Maximilian (19.04.06)

2

Huhu !

Lukas ist auch ganz schrecklich mit Baby-Akne gestraft ... furchtbar sieht das aus ! Gott sei Dank kratzt er nicht hin, und meine Angst, dass es Neurodermitis ist, hat der Doc glücklicherweise ausgeschlossen #schwitz

Er hat uns dann eine Probepackung einer Creme gegeben und gemeint, also wenn die nicht hilft, dann hilft nix !

Das Probepäckchen wurde jetzt unsererseits durch eine große Packung ersetzt und ich kann nur Gutes berichten ! Die Haus im Gesicht ist jetzt auch nicht mehr so trocken und rot !

Die Creme heisst: PHYSIOGEL A.I. #pro

Ist zwar schweineteuer, aber es lohnt sich echt total ! Das Zeug ist auch für Neurodermitiker geeignet !


Liebe Grüße

Cat & Lukas (* 26.09.2006)
http://www.unserbaby.de/cathrin/content.html

Top Diskussionen anzeigen