Wer hat in der SS bis 30 kg oder mehr zugenommen??

Guten Morgen!

Ich bin am verzweifeln könnte nur noch #heul:-[

Ich hab in der SS ca 30 kg zugenommen (58kg angefangen ENDE 93 kg#schock)
Jetzt bin ich auf 80 kg wieder runter aber mehr geht da nicht,ich fühle mich wie so ein hässliches Entlein meine geliebten Jeans passen nicht mehr laufe immer noch in den grässlichen SS-Hosen rum!
Ich sehe aus wie ein Laufendes Bierfass!#schmoll
Oberteile passen mir auch nicht mehr!
Ich laufe bei dieser Wärme mit nem Mantel rum damit man meine "dick gewordene" Figur nicht sieht! Ich schäme mich richtig!
Dann die sch***ß SS.Pickel wollen auch nicht verschwinden!
Mein Bauch der früher Straff war hängt an allen ecken und kanten!
Wer hat denn auch in der SS so viel zu genommen und passt wieder in seinen normalen Klamotten rein????
Und wie habt ihr das gemacht das ihr da wieder seit und wie lange hat es gedauert????


LG salem


#danke

1

Hallo Salem,

lass dich #liebdrueck!!!

Dein Schatz ist doch erst 14 Tage alt!!! Stillst du?
Ich habe in der SS "nur" 24 Kilo zugenommen von 64 Kilo auf im Kreissaal 88,7 #schock
Ich bin jetzt nach neun Wochen wieder auf 70 runter aber seitdem Stockt es auch und geht nicht mehr voran...
Hab meine Schnecke bis vor einer Woche voll gestillt und jetzt gibt es noch pre dazu! Meine Hebamme meinte, wenn man stillt soll man nicht mehr wie drei Kilo die Woche abnehmen da sonst die ganzen Schlackestoffe in die Milch gehen!!!
Lass dir Zeit!!!
Dein Bauch hatte neun Monate Zeit zum wachsen und die brauch er auch um sich wieder zurück zu bilden! #schein

Alles Liebe
#sternchen + Joline

www.repage5.de/member/joline2007

2

Hallo Salem!

Ich habe fast 30 kg zugenommen (waren 27 kg) An 11.12.06 habe ich entbunden und passe nun wieder in meine alten Klamotten, bis auf 5 kg ist alles weg. Ich denke es ist viel durch das tägliche spazieren gehen und das stillen weggegangen, dazu muss ich noch sagen, daß ich Alleinerziehend bin und somit den ganzen Tag nur am tun und machen bin!
Aber es ist von Körper zu Körper verschieden, der eine braucht länger die Pfunde loszuwerden und der andere weniger. Aber schäme dich bitte nicht wegen deiner Figur, du warst schwanger und hast es dir nicht "angefuttert" Ich weiss es ist nicht einfach wenn der Körper sich verändert.
Also lass den Kopf nicht hängen, das wird schon, heisst ja nicht umsonst: "9 Monate kommt der Bauch und 9 Monate geht er"

Ganz liebe Grüße Bianca und Luca

3

huhu..*gg*

süß. ja, die sorgen hatte icha m anfang auch. aber dein kleiner ist grad mal 14 tage... gib deinem körper zeit. man sagt, 9 monate kommen die pfunde und 9 monate brauchen sie um zu gehen...

mein kleiner ist jetzt 6,5 monate alt, und ich habe noch 4 kilo mehr als vorher... mit 58 angefange und am tag dergeburt hate ich 87... also auch 29 kilo...

mach dir keine sorgen. die pfunde schwinden wieder... ich habe auch noch 1,5 monate meine ss kleidung getragen, bis ich mir ne neue hose in größe 40 dann gegönnt hatte... passte dann alles...

die pfund egehen wieder... mach dir keine sorgen...

lg sandra

4

Hallo,

laß mal den Kopf nicht hängen, das wird wieder!!! Ich habe 25 kg zugenommen - von 73,3 auf 98 kg (hatte aber auch recht viel Wasser). Ich bin schnell wieder in den 80er Bereich gerutscht, aber von da an ging es sehr schleppend. Ich habe halt dann einfach auf meine Ernährung geachtet und ein bißchen geweightwatchert ;-) (privat, ohne Gruppe). Und nun bin ich endlich wieder auf 70 kg. Aber eigentlich möchte ich noch 2 kg runter haben, nun stockt es aber - bin aber auch nicht mehr so ganz konsequent.

Das mit den 9 Monaten stimmte bei mir übrigens auch. Ab da ungefähr hatte ich meine alten Größen wieder. Mir passen zwar die meisten Hosen wieder aber die Figur ist trotzdem nicht die selbe #schmoll

Einen Babyspeckring trage ich noch mit mir rum, wäre aber bestimmt weg, wenn ich Sport machen würde - dafür bin ich aber meist zu kaputt.

Ich drück Dir die Daumen und ich sage immer: "allet wird jut" ;-)

LG Sabine

5

Danke für eure lieben Antworten!
Stillen tu ich leider nicht mehr,hab es die 1 Woche im KH gemacht musste aber Abstillen weil ich eine starke Brustentzündung bekommen habe#schmoll
Hab auch gehört das man schneller Abnimmt wenn man Stillt!
Aber böse sein kann ich ja auch nicht wenn man sich das Ergebniss anguckt was man da als Entschädigung bekommt *Luca*#huepf#huepf

Aber trotzdem fühl ich mich sooo unwohl!

#danke#danke#danke

6

hallo...

ich habe vor der ss 56kg gewogen. am ende waren es dann 80kg #schock

habe bei der geburt 10kg verloren (der kleine mann brachte schon 4120g auf die waage ;-) )

ich habe am 09.05.06entbunden.

ich verlor immer mal ein kilo....im dezember wog ich dann 65kg was mir immer noch zu viel war.
habe dann im Januar angefangen meine ernärung umzustellen....viel obst gemüse...süsses nur ab und an.
naja bewegung habe ich mehr als genug da meine kinder sehr anspruchsvoll sind.
naja aufjedenfall habe ich bis heute kanpp 6kg runter (wiege jetzt 59,2kg #huepf)

aber du hast ja noch zeit...ich kenn das wie du dich fühlst...du willst endlich wieder deine alten sachen anziehen...willst dir wieder gefallen....aber hab geduld es kommt wieder ;-)

Lg Tanja


7

Huhu#liebdrueck

keine angst beim mir war es auch so..... mit 63kg angefangen und am ende waren es 92kg#schock

in zwei wochen nach der geburt waren es 10 kg weniger, Julia allein wog ja schon 3,910gr#schwitz
dann kam ich auf 75kg habe aber so viel schocki gegessen das natürlich nichts runter kam von den kg:-[#scheinhatte auch schon die nase voll von den sch***** ss hosen:-[
und vor 2 monaten habe ich meine ernährung total umgestellt viel obst gemüse vollkorn#pro und sehe da ich wiege "nur" noch 65kg#huepf
will aber auf 56kg kommen es ist mein traumgewicht#schein

also kopf hoch ich passe schon in meine jeans-du wirst es bestimmt auch nur gedult #cool
ah muss dazu sagen meine maus ist gestern genau 8 monate jung geworden#freu, also ist schon alles bisschen her#hicks

Lg deedee(die immer noch stillt) und Julia die jezt schläft#gaehn

8

Hallo Salem!!!

Ich habe auch in der ss 27 kg zugenommen. Von 49kg auf 76 .kg habe vor 16 tagen entbunden und bin jetzt auf 67kg.
Fühle mich auch total schrecklich. mir passen auch noch keine alten sachen.
meine hebi hat mir aber schon übungen gezeigt für rückbildungsgymnastik ich hoffe das klappt.
Und wenn du stillst sollen die pfunde noch schneller purzeln.
aber denk positiv und freu dich ,dass du dafür ein gesundes kind zur welt gebracht hast.;-)

lg,Britta mit sohnemann 16 tage alt

9

Hallo salem

kopf hoch das komm alles noch, immer langsam.;-)

ich habe in meiner ersten SS auch 30kg zugenommen#schock habe, ich hatte sehr viel wasser und mein lukas wog 4040g.
also vor SS 62kg dann 92kg und 3 tage nach der geb. 72kg
ich habe aber sehr viel wassereinglagert und das ich bei mir ganz schnell wieder runter gegangen!

ich hatte schon nach 6mon. mein alltes gewicht, bin aber jeden tag spazieren gegangen, mein ernährung habe ich leider nicht um gestellt hat es aber trotz geschaft!


also ich du bist im märz mama geworden.
dein körper hat 10Mon. gebraucht um sich zu verändern, gibt ihn die zeit wieder um sich zu erholen.

gehe alles schön langsam an, geniesse doch erst die zeit mit deinen Baby, das mit dem gewicht kommt von allein.

LG

Aneta+Lukas 16Mon. + #baby-boy 31+3SSW

Top Diskussionen anzeigen