mit 6 bzw 7 monaten schon an möbeln hochziehen?

Hallo,
Ich habe eine kleine tochter die bald 8 monate alt ist und sie ist noch weit entfehrnt vom krabbeln. manchmal schiebt sie sich rückwerts weg, aber mehr nicht. sie kann sich auch noch nicht im vierfüßlerstand halten.

Jetzt lese ich in einem anderen Forum von einer mutter das ihr sohn sich mit 6 monaten schon an stühlen hochzieht und sie fragte ob das normal sei. und die antworten darauf waren "ja, das ist völlig normal. meiner konnte auch schon mit 5 monaten krabbeln und konnte sich mit 6 monaten schon hochziehen"...usw. Von 10 antworten waren nur 2 dabei, deren kinder das noch lange nicht können.#gruebel

Jetzt frage ich mich ob das ein dummer zufall ist, oder ob wirklich schon so viele babys das in diesem alter können. dabei mache ich mir natürlich auch gedanken um meine tochter. da ich glaube das es wirklich noch lange dauern wird mit dem krabbeln geschweige denn das hochziehen....#schmoll

Eigentlich war meine erster gedanke, dass es sehr selten ist, dass ein kind mit 6 Mon. sich schon an Möbeln hochziehen kann.....#kratz

bin etwas verwirrt, denn mann sagt doch (hab ich jedenfalls so gehört) das ein baby durchschitlich mit 9 monaten das krabbeln anfängt...????

#gruebel LG Kathi

1

Huhu kathi,

mach dir keine sorgen, das is echt von baby zu baby unterschiedlich.

mein freund z.b. konnte mit 10 monaten laufen. mein großer noel ist mit 8 monaten gekrabbelt, aber erst mit 19 monaten gelaufen und mein kleiner samuel ist fast 8 monate und krabbelt noch garnet.

solange dein arzt keine bedenken äussert, ist alles im grünen bereich #freu

lg mimi

2

Meiner stand mit 6,5 Monaten in seinem Bett und hat uns freudig angestrahlt. Da mussten wir dann das Bett runter machen. Und ab da hat er sich dann an Möbeln hochgezogen und um den Tisch ist er mit ca 7 Monaten getapst. Jetzt iwird er Übermorgen 1 Jahr alt und seit 4 Wochen klettert er auf die Couch und wieder runter.

LG Saskia

3

Gerade gestern hat mein Mann mir von einer Arbeitskollegin erzählt, die darüber gelacht hat, dass unsere Tochter mit zehn Monaten noch nicht krabbelt, sich nicht hochzieht etc.

Ihr Sohn konnte das alles schon mit 6 Monaten, sie hat ihn damals auch immer "gefördert" und mit ihm trainiert... und heute geht der Junge zur Schule, hat O-Beine und eine Skoliose :-P

Nene, da soll sich meine Kleine ruhig noch ein bisschen Zeit lassen, in ein paar Jahren interessiert es eh keinen mehr, wann sie das alles zum ersten Mal gemacht hat... #cool

LG Steffi

4

Ich denke du wirst es nur eher lesen, da man sehr stolz drauf ist wenn sein eigenes Kind schon so früh vieles kann.

Das was du ließt sind dann eher die Ausnahmen, und jedes Kind ist nun mal anders..

Mia ist mit 8Monaten schon alleine gelaufen, Zoe erst mit 10 Monaten, mein Neffe ist 15 Monate alt und macht noch gar nichts davon, er krabbelt nicht mal.

Jedes Kind entscheidet selber wie schnell alles geht, mir ist es persönlich zu schnell gegangen mit meinen beiden.

Egal wie wir das finden, die Kinder machen eh was sie wollen ;-)

LG Simone+Zoe und Mia (die bals keine Babys mehr sind #heul)

5

Hallo,

das ist wirklich unterschiedlich. Mein Sohn hat mit 7 Monaten das Robben entdeckt, mit 8,5 Monaten angefangen sich hochzuziehen und erst mit 10 Monaten das Krabbeln, was er aber schnell zugunsten des Robbens aufgibt;-)
Sein Kumpel, gleich alt, hat mit 10 Monaten angefangen sich hochzuziehen und ist dann auch gleich gekrabbelt, vorher nur gekugelt. Ist also sehr unterschiedlich und wird sicher auch von Größe und Gewicht der Zwerge beeinflußt (meine Meinung!)

Grüße Abo55 mit #baby Niklas

6

mhh danke schön.

ja ich denke mir auch das jedes kind anders ist. aber man freut sich doch sehr wenn das eigene kind wieder mal vortschritte macht.

naja ich werde einfach warten und warten! ;-)

7

Unser Großer war auch so ein Frühstarter mit 5 Monaten konnte er sitzen mit 7 Monaten krabbeln und mit 8 Monaten ist er allein gelaufen, hochgezogen hat er sich da aber schon ziemlich lange.

Ich war übrigends ähnlich schnell genau wie der Großteil unserer Familie und O-Beine haben wir alle nicht, auch keine anderen schweren Krankheiten ;-)

Im Normalfall sind es meistens die zweiten Kinder die schneller sind besonders wenn der Abstand nicht groß ist zum Geschwisterkind.

Ich würde nicht sagen, dass es abzusehen ist wie lange ein Kind noch braucht bevor es anfängt zu krabbeln oder zu laufen. Das geht meist von heute auf morgen und oft ganz ohne Vorzeichen. Also nicht stressen lassen.

Davon abgesehen ist 8 Monate noch recht jung im Gegensatz zu manch anderen Fällen in denen Kinder mit nem Jahr noch nicht sitzen können und deren Eltern das vollkommen normal finden.

8

Keine Sorge, es ist wirklich sehr selten, dass jemand sich mit 6 Monaten schon hochzieht. Es geben nur wenige Mütter zu, dass ihre Kinder noch nicht so weit sind (auch wenn es völlig im Durchschnitt ist).

Ich kenne es auch so: ca. mit 9 Monaten krabbeln und mit 10-11 hochziehen. Natürlich gibt es Kinder, die schneller sind, genauso wie Kinder, die langsamer sind. Aber Durchschnitt ist eben so.

Gruss. Alla und Juri, 11 Monate, mit 10 Monaten hochgezogen und krabbeln will er noch nicht.

9

mach dich nicht verrückt.

laura dreht sich erst seit 2 tagen vom rücken auf den bauch - das ist das einzige was sie aus eigenmotivation macht (ausser im ligene am finger zu irgendwas hinziehen) aber sonst siehts bei uns auch zappenduster aus, was das angeht ;-)

is mir egal, die entwickelt sich prima,meiner meinung nach,der rest kommt mit ein bisschen training schon noch.

lg
alexandra

Top Diskussionen anzeigen